Muenzen.eu Forum

Zurück   Muenzen.eu > Forum > Münzen > Anlagemünzen

Antworten

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.12.2013, 17:18   #1
Beitrag Wiener Philharmoniker 2014

Laut Kirsten Peterson, Direktor der internationalen Märkte von der Münze Österreich, wird es 2014 zum 25 jährigen Jubiläum der Wiener Philharmoniker eine 1/25oz Goldmünze geben.

Neben den bekannten Stückelungen 1 oz Silber und 1oz, 1/2oz, 1/4oz und 1/10oz in Gold wird die 1/25oz ebenfals aus .9999 Gold bestehen. Der Nominalwert beträgt 4 Euro, das Gewicht 1,24 Gramm, der Durchmesser 13 mm. Gestartet wird der Verkauf im Januar 2014. Diese Stückelung soll zukünftig fester Bestandteil der Wiener Philharmoniker werden.

Darüber hinaus wird es ab 15. Januar 2014 ein auf 5.000 Stück limitiertes Wiener Philharmoniker Set mit je einer 1/4oz und einer 1oz Goldmünze in Proof geben! Die Auflage der beiden Proof-Münzen auf die Stücke in den Sets begrenzt und der Ausgabepreis wird kurz vor der Ausgabe bekanntgegeben. Beide Münzen werden in einer Holzkiste, natürlich mit Echtheitszertifikat, geliefert.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2014ast4euro.jpg (51,9 KB, 4x aufgerufen)
 
Alt Anzeige
Alt 29.12.2013, 13:13   #2
Bisschen klein

Zitat:
Zitat von lurelee Beitrag anzeigen
Neben den bekannten Stückelungen 1 oz Silber und 1oz, 1/2oz, 1/4oz und 1/10oz in Gold wird die 1/25oz ebenfals aus .9999 Gold bestehen. Der Nominalwert beträgt 4 Euro, das Gewicht 1,24 Gramm, der Durchmesser 13 mm. Gestartet wird der Verkauf im Januar 2014. Diese Stückelung soll zukünftig fester Bestandteil der Wiener Philharmoniker werden.
Interessante Neuerung. Die 1/25oz Stückelung ist bislang eigentlich wenig verbreitet und für Anlagezwecke auch kaum geeignet. Aber in Zeiten von 1g "Barren" werden sich schon Abnehmer finden lassen
 
Alt 03.01.2014, 10:19   #3
Hallo,

einen guten Start ins neue Jahr, wünsche ich mal noch.

Über einen Artikel zum neuen goldenen Phil bin ich schon ca mitte letzten Jahres gestoßen und dachte erst, dies sei ein Scherz, weil das Gewicht doch eher unüblich ist. Wie vorher schon gesagt wurde, die kleinen Einheiten werden zunehmend interessant für den Privatanleger. Vielleicht hat das aber auch mit der neuen Silbersteuer zu tun. Der Silberphil wird vielleicht teurer und dann kann man sich ohne Steuer auch gleich den kleinen Gold Phil holen.
 
Alt 03.01.2014, 12:01   #4
Zitat:
Zitat von Goldmaus Beitrag anzeigen
Der Silberphil wird vielleicht teurer und dann kann man sich ohne Steuer auch gleich den kleinen Gold Phil holen.
Das ist gut möglich. Bin gespannt wie es bei den Silber Philharmonikern weitergeht. Bei denen scheint die Differenzsteuer-Methode doch an ihre Grenzen zu stoßen. Wäre ein großer Nachteil für die einzige Euro-Anlagemünze
 
Alt 04.01.2014, 09:02   #5
Zitat:
Zitat von Goldmaus Beitrag anzeigen
Hallo,

Der Silberphil wird vielleicht teurer und dann kann man sich ohne Steuer auch gleich den kleinen Gold Phil holen.
Bei den kleinen Goldstückelungen "ersetzt" aber der relativ hohe Prägeaufschlag die MWST. Deshalb wurde auch von Karsten geschrieben, "für Anlagezwecke kaum geeignet".

Mit besten Wünschen zum neuen Jahr
Guenter
 
Alt 10.01.2014, 15:17   #6
Zitat:
Zitat von lurelee Beitrag anzeigen
Darüber hinaus wird es ab 15. Januar 2014 ein auf 5.000 Stück limitiertes Wiener Philharmoniker Set mit je einer 1/4oz und einer 1oz Goldmünze in Proof geben!
Das Set kann mittlerweile zum Preis von 1590 Euro bei der Münze Österreich erworben werden: http://www.muenzeoesterreich.at/prod...oniker-in-gold
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg muenze_produkt_25-jahre-wiener-philharmoniker-in-gold.jpg (31,6 KB, 1x aufgerufen)
 
Alt 14.01.2014, 18:12   #7
Beitrag Wiener Philharmoniker Set 2014

Münze Österreich AG schreibt:

Der Wiener Philharmoniker zählt nicht nur zu den erfolgreichsten, sondern auch zu den schönsten Anlageprodukten. Die von Thomas Pesendorfer, Chefgraveur der MÜNZE ÖSTERREICH AG, designte Münze, wurde dafür schon mehrfach ausgezeichnet. Von der ersten Prägung an zeigt sie auf der einen Seite Instrumente des berühmten Wiener Orchesters, namentlich Wiener Horn, Fagott, Harfe, vier Geigen und mittig ein Cello. Auf der anderen Seite ist die – etwa vom Neujahrskonzert bekannte – Orgel im Goldenen Saal des Wiener Musikvereins zu sehen.

POLIERTE PLATTE/PROOF

Münzen mit dem Siegel „Polierte Platte/Proof“ stehen für kostbare Erfahrung und modernste Technik – also für allerhöchste Prägekunst: Das Prägewerkzeug durchläuft 22 hochpräzise Arbeitsschritte, bevor damit die erste Münze geprägt wird. Ein von den Künstlern wohlüberlegtes Wechselspiel aus glänzenden (polierten) und mattierten Stellen führt zu einem besonderen Münz-Erlebnis. Jede einzelne Münze wird bis ins kleinste Detail geprüft, sodass aus einem Stück Metall schließlich ein wertvolles Kunstwerk entsteht.

Daten:

Qualität: Polierte Platte / Proof
Ausgabetag: 15.01.2014
Entwurf: Thomas Pesendorfer /
Material: Gold Au 999,9
Feingewicht: 38,88 g
Preis: € 1590,00 Steuerfrei
Auflage: 5.000 Set

Geändert von lurelee (15.02.2015 um 10:36 Uhr)
 
Alt 19.01.2014, 16:26   #8
Habe es bereits im Original gesehen. Kann nur sagen: traumhaft.
Die Ausgabe in polierte Platte wirkt richtig edel und die Limitierung ist recht sparsam.
Kurzum das Set ist dem Anlass sehr angemessen. Bin gespannt, wann das Set bei der Münze Österreich vergriffen ist und wie der Preis sich entwickelt.
Auf jeden Fall sehr gelungen.
 
Alt 20.01.2014, 09:55   #9
Ausgabeaufschlag

Zitat:
Zitat von lepta Beitrag anzeigen
Habe es bereits im Original gesehen. Kann nur sagen: traumhaft.
Die Ausgabe in polierte Platte wirkt richtig edel und die Limitierung ist recht sparsam.
Kurzum das Set ist dem Anlass sehr angemessen. Bin gespannt, wann das Set bei der Münze Österreich vergriffen ist und wie der Preis sich entwickelt.
Auf jeden Fall sehr gelungen.
Geht mir ähnlich, schöne Ausgabe

Allerdings ist der Preisaufschlag bei der Ausgabe gegenüber den reinem Goldwert schon nicht unerheblich...
 
Alt 02.07.2014, 17:20   #10
Beitrag Entstehung der Goldmünze Wiener Philharmoniker

Entstehung der Goldmünze Wiener Philharmoniker der MÜNZE ÖSTERREICH AG - so lautet der Titel des Videos der Münze Österreich AG auf YouTube.

Hier der Link zum Ansehen:

https://www.youtube.com/watch?v=hYeg2xAggoA


Dauer: 3:25 Minuten
Sprache: keine
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg money.jpg (56,9 KB, 2x aufgerufen)
 
Antworten

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wiener Philharmoniker 2013 lurelee Anlagemünzen 0 23.11.2012 19:47
Wiener Philharmoniker 2012 lurelee Anlagemünzen 1 14.12.2011 21:57
Philharmoniker 2011 lurelee Anlagemünzen 7 19.02.2011 09:05
Anlagemünzen Wiener Philharmoniker luxi59 Anlagemünzen 1 25.03.2010 16:19
20 Unzen Wiener Philharmoniker Goldmünze Karsten Anlagemünzen 9 24.03.2010 13:28


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.5.2
x

Willkommen im Muenzen.eu-Forum

informiere dich über neue Münzausgaben aus aller Welt und tausche dich mit gleichgesinnten Sammlerkollegen aus :)

Jetzt registrieren