Muenzen.eu Forum

Zurück   Muenzen.eu > Forum > Münzen > Weltmünzen

Antworten

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.07.2012, 18:50   #1
Beitrag Ukraine Münzausgaben 2012

Auf besonderem Wunsch eines Sammlers werde ich zukünftig auch die Neuheiten der Ukraine vorstellen. Beginnen werde ich mit der letzten Ausgabe vom 26. Juni 2012:

National Bank of Ukraine schreibt:

"Spezielle Münzausgabe für eine der ältesten Forschungseinrichtungen in unserem Land - Nikitski Botanischer Garten, der im Jahr 1812 am Kap Martian in der Nähe von Jalta gegründet wurde, ist eine einzigartige Sammlung von lokalen und globalen Flora, ein Modell der Landschafts-Konstruktion, eine Art Freilichtmuseum, das etwa 20.000 Pflanzenarten aus den verschiedenen Regionen des Globus enthält."

- 5 Hryvnia 200 Jahre Nikitski Botanischer Garten

Die Münze besteht aus KuNiZn, wiegt 16,54 Gramm, Durchmesser 35 mm, Qualität handgehoben, Auflage 35.000 Stück, Ausgabepreis 20 Hryvnia.

Motiv der Vorderseite: Kleines Staatswappen der Ukraine und die halbrunde Inschrift Nationalbank der Ukraine, im Zentrum stilisierter Kranz aus Blumen und Blättern, Skulptur zeigt ein Porträt des Gründers und erster Direktor des Gartens, Christian Steven sowie dessen Namen, unten - Ausgabejahr 2012 und halbrunde Inschrift: fünf Hryvnia (bzw fünfzig Hryvnia), links Mint Logo der Nationalbank der Ukraine.

Motiv der Rückseite: See mit einem Springbrunnen in der Mitte, im Hintergrund auf dem Hintergrund des Meeres Horizont - eine der Ecken der Garten mit Pavillon, eine Inschrift auf einem Hintergrund von Seegrund - Nikita / Botanischer SAD/1812 - 2012.

- 50 Hryvnia Silber, Gewicht 500 Gramm, Durchmesser 85 mm, Qualität handgehoben, Auflage 1.000 Stück, Ausgabepreis 6.766 Hryvnia. Motivgleich mit 5 Hryvnia-Münze.

Artist: Volodymyr Taran , Oleksandr Kharuk , Serhii Kharuk
Bildhauer: Svjatoslav Iwanenko , Volodymyr Demianenko
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg image.jpg (6,2 KB, 1x aufgerufen)
Dateityp: jpg image rev.jpg (4,7 KB, 1x aufgerufen)

Geändert von lurelee (02.07.2012 um 18:54 Uhr)
 
Alt Anzeige
Alt 07.07.2012, 19:21   #2
Beitrag 80 Jahre Gebiet Donezk

Am 5. Juli 2012 gab die Ukraine eine 10 Hryvnia Silbermünze mit dem Thema 80 Jahre Gebiet Donezk aus.

Die Bank of Ukraine schreibt:

"Gewidmet dem 80. Jahrestag der Region Donezk - das industrielle Herz eines mächtigen Staates, das Land der einzigartigen natürlichen Ressourcen, starkes industrielles Potential, in dem talentierte und hart arbeitende Menschen wohnen."

Donezk ist ein wichtiges Zentrum der Schwerindustrie und des Kohlebergbaus der Ukraine. Hier befinden sich, zum Teil direkt unter der Stadt, vor allem Steinkohlebergwerke. Koks, Stahl und Chemie in Donezk und der umliegenden gleichnamigen Region sind die zentrale wirtschaftliche Kraft. Keine andere Region des Landes hatte eine vergleichbare Bedeutung oder vor der postsowjetischen Wirtschaftskrise einen ähnlich hohen Lebensstandard.

Daten der Münze:

Nennwert: 10 Hryvnia
Auflage: 5.000 Stück
Metall: Silber
Qualität: Handgehoben
Gewicht: 13,1 Gramm
Durchmesser: 38,6 mm
Rand: Glatt mit vertiefter Legende
Ausgabe: 5. Juli 2012
Ausgabepreis: 575,-- Hryvnas
Motiv: Avers: Kleines Staatswappen der Ukraine, halbrunde Inschrift Nationalbank der Ukraine (oben), links TEN UAH (unten) das Münzausgabejahr - 2012 und im Hintergrund die Karte des Gebiets und ein Fragment der Flagge der Region Donezk. Revers: Industrie-Landschaft im Hintergrund Bereich Zahlen Metallurgen, Bergarbeiter und Landarbeiter, rechts - die Verklärungskathedrale in Donezk an der Spitze die halbkreisförmige Inschrift Gebiet Donezk, unter dem Emblem die Aufschrift 80 Jahre.
Artist: Svjatoslav Iwanenko , Volodymyr Demianenko
Bildhauer: Svjatoslav Iwanenko , Volodymyr Demianenko
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg image 10av.jpg (4,7 KB, 0x aufgerufen)
Dateityp: jpg image 10rv.jpg (5,6 KB, 0x aufgerufen)

Geändert von lurelee (30.08.2012 um 16:22 Uhr)
 
Alt 08.07.2012, 10:26   #3
Beitrag Vorschau

Hier eine kleine Vorschau auf die Ausgaben der Ukraine in naher Zukunft:

- Antique sudnoplavstvo Neusilber 5 Hryvnia am 30. August 2012
- Antique sudnoplavstvo Silber 10 Hryvnia am 30. August 2012

- Paralympische Spiele Neusilber 2 Hryvnia am 20. August 2012

- Кушнір Neusilber 5 Hryvnia am 16. August 2012
- Кушнір Silber 10 Hryvnia am 16. August 2012

- Jelezkij Uspenski Kloster Silber 10 Hryvnia am 27. Juli 2012
- Jelezkij Uspenski Kloster Neusilber 5 Hryvnia am 27. Juli 2012

- Spiele XXX-Olympiade Silber 10 Hryvnia am 12. Juli 2012
- Spiele XXX-Olympiade Neusilber 2 Hryvnia am 12. Juli 2012

Eine Vorstellung dieser Münzen erfolgt zur "zeitnahen" Ausgabe.
 
Alt 11.07.2012, 18:51   #4
Beitrag Spiele XXX-Olympiade

Am 12. Juli 2012 gibt die Ukraine 2 Münzen aus der Serie Sport mit dem Thema Spiele XXX-Olympiade aus:

Daten der Münzen:

Nennwert: 2 Hryvnia
Auflage: 30.000 Stück
Metall: Neusilber
Qualität: Handgehoben
Gewicht: 12,8 Gramm
Durchmesser: 31 mm
Rand: gewellt
Ausgabe: 12. Juli 2012
Motiv: Avers: Oberhalb das kleine Staatswappen der Ukraine und die halbrunde Inschrift - Nationalbank der Ukraine, rechts das Panorama zeigt die Stadt London, links eine stilisierte olympische Fackel, darunter Inschriften 2/HRYVNIA/2012 und dem Mint Logo der Nationalbank der Ukraine.
Revers: Silhouetten der verschiedenen Sportarten, darüberüber ein Goldstater von Philipp II., und Textfelder - Games XXX-Olympiade (oberer Halbkreis), XXX (unten), links und rechts davon - Lorbeerblätter.
Künstler: Avers: Volodymyr Atamanchuk Revers: Volodymyr Taran , Oleksandr Kharuk , Serhiy Kharuk
Bildhauer: Anatolii Demianenko , Volodymyr Demianenko


Nennwert: 10 Hryvnia
Auflage: 5.000 Stück
Metall: Silber
Qualität: Proof
Gewicht: 31,1 Gramm
Durchmesser: 38,6 mm
Rand: glatt mit vertiefter Inschrift
Ausgabe: 12. Juli 2012
Motiv: Avers: Oberhalb das kleine Staatswappen der Ukraine und die halbrunde Inschrift - Nationalbank der Ukraine, rechts das Panorama zeigt die Stadt London, links eine stilisierte olympische Fackel, darunter Inschriften auf der Silbermünze - 10 / HRYVINA/2012 und dem Mint Logo der Nationalbank der Ukraine.
Revers: Silhouetten der verschiedenen Sportarten, darüber ein Goldstater von Philipp II., und Textfelder - Games XXX-Olympiade (oberer Halbkreis), XXX (unten), links und rechts davon - Lorbeerblätter. Element Oberfläche Goldstater - lokale Vergoldung, die Reinheit des Gold-Gehalt beträgt weniger als 0.000360 g.
Künstler Avers: Volodymyr Atamanchuk Revers: Volodymyr Taran , Oleksandr Kharuk , Serhii Kharuk
Bildhauer: Anatolii Demianenko , Volodymyr Demianenko
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg image3a.jpg (4,6 KB, 1x aufgerufen)
Dateityp: jpg image3r.jpg (5,5 KB, 1x aufgerufen)
Dateityp: jpg image4a.jpg (4,6 KB, 1x aufgerufen)
Dateityp: jpg image4r.jpg (5,5 KB, 1x aufgerufen)

Geändert von lurelee (30.08.2012 um 16:24 Uhr)
 
Alt 28.07.2012, 13:34   #5
Beitrag Architectural Monuments of Ukraine

Bank of Ukraine schreibt:

"Eigene Architektur - Yeletskiy Heilige Mariä-Kloster, in der Mitte des XI. Jahrhunderts gegründet. Einer der ältesten Kirchen in der Ukraine, das Hauptgebäude, ein Backstein-Tempel, zu Ehren des Dormition der Mutter Gottes.

Daten der Münzen:

Nennwert: 10 Hryvina
Auflage: 7.000 Stück
Metall: Silber
Qualität: Handgehoben
Gewicht: 31,1 Gramm
Durchmesser: 38,6 mm
Ausgabe: 27. Juli 2012
Ausgabepreis: 575,-- Hryvina
Motiv: Vorderseite : Kleines Staatswappen der Ukraine und in kreisförmigen Inschriften: Nationalbank der Ukraine (oben), Jelezkij Mariä-Kloster (unten), das Hauptgebäude des Klosters - die Himmelfahrts-Kathedrale, die Inschrift unten XI - XVIII Jahrhundert. Links von der Kirche Nominal 10 Hryvina, rechts Münzprägung Jahr - 2012. Rückseite: Zeigt stilisierte Ikone der Gottesmutter von Fichte nach der Legende über die Entstehung des Klosters und platziert über der halbrunden Inschrift auf dem Band - Bild Unserer Lieben Frau Jelezkij, unten - stilisiertes Ornament.
Artist: avers: Volodymyr Taran, Oleksandr Kharuk, Serhii Kharuk revers: Maria Skoblikova
Sculptor: Volodymyr Atamanchuk, Anatolii Demianenko


Nennwert: 5 Hryvina
Auflage: 35.000 Stück
Metall: Neusilber
Qualität: Handgehoben
Gewicht: 16,54 Gramm
Durchmesser: 35 mm
Ausgabe: 27. Juli 2012
Ausgabepreis: 20,-- Hryvina
Motiv: Vorderseite : Kleines Staatswappen der Ukraine und in kreisförmigen Inschriften: Nationalbank der Ukraine (oben), Jelezkij Mariä-Kloster (unten), das Hauptgebäude des Klosters - die Himmelfahrts-Kathedrale, die Inschrift unten XI - XVIII Jahrhundert. Links von der Kirche Nominal 5 Hryvina, rechts Münzprägung Jahr - 2012. Rückseite: Zeigt stilisierte Ikone der Gottesmutter von Fichte nach der Legende über die Entstehung des Klosters und platziert über der halbrunden Inschrift auf dem Band - Bild Unserer Lieben Frau Jelezkij, unten - stilisiertes Ornament.
Artist: avers: Volodymyr Taran, Oleksandr Kharuk, Serhii Kharuk revers: Maria Skoblikova
Sculptor: Volodymyr Atamanchuk, Anatolii Demianenko
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg archi a.jpg (5,2 KB, 0x aufgerufen)
Dateityp: jpg archi b.jpg (4,9 KB, 1x aufgerufen)
Dateityp: jpg archic.jpg (5,1 KB, 1x aufgerufen)
Dateityp: jpg archid.jpg (5,2 KB, 0x aufgerufen)
 
Alt 17.08.2012, 10:33   #6
Beitrag Kürschner

Bank of Ukraine schreibt:

"Aus der Serie: Volkskunst der Ukraine - Speziell für eine der ältesten Lehren - verarbeiten einer Haut mit Fell für die Schneiderei für unterschiedliche Kleidung."

Daten der Münzen:

Nennwert: 10 Hryvnia
Auflage 5.000 Stück
Metall: Silber
Qualität: Handgehoben
Gewicht: 31,1 Gramm
Durchmesser: 38,6 mm
Rand: glatt mit vertiefter Inschrift
Ausgabe: 16. August 2012
Motiv: Avers oben das kleine Staatswappen der Ukraine, darunterunter Aufschrift - NATIONAL / Bank / Ukraine, in der Mitte - ein stilisiertes Bild von zwei Vögeln, links und rechts von ihnen traditionelle ukrainische Kleidung - Mäntel, Hüte, Képtár, unten Inschrift: 10 / HRYVINA/2012. Revers im Hintergrund der gespannten Haut zeigt die Münze einen Kürschner bei der Arbeit. Oben stilisierte Inschrift Kushnir, auf beiden Seiten der Münze stilisierte Ornamente.
Artist: Volodymyr Taran , Oleksandr Kharuk , Serhii Kharuk
Bildhauer: Volodymyr Atamanchuk , Anatolii Demianenko


Nennwert: 5 Hryvina
Auflage: 30.000 Stück
Metall: Neusilber
Qualität: Handgehoben
Gewicht: 16,54 Gramm
Durchmesser: 38,6 mm
Rand: gewellt
Ausgabe: 16. August 2012
Motiv: Avers oben das kleine Staatswappen der Ukraine, darunter die Aufschrift - NATIONAL / Bank / Ukraine, in der Mitte - ein stilisiertes Bild von zwei Vögeln, links und rechts von ihnen traditionelle ukrainische Kleidung - Mäntel, Hüte, Képtár, darunter Inschriften: 5 / HRYVINA/2012 und das Mint Logo der Nationalbank der Ukraine. Revers im Hintergrund der gespannten Haut zeigt die Münze einen Kürschner bei der Arbeit. Oben stilisierte Inschrift Kushnir, auf beiden Seiten der Münze stilisierte Ornamente.
Artist: Volodymyr Taran , Oleksandr Kharuk , Serhii Kharuk
Bildhauer: Volodymyr Atamanchuk , Anatolii Demianenko
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Kürschner 10a.jpg (5,2 KB, 0x aufgerufen)
Dateityp: jpg kürschner 10r.jpg (5,3 KB, 0x aufgerufen)
Dateityp: jpg Kürschner 5a.jpg (6,0 KB, 0x aufgerufen)
Dateityp: jpg Kürschner 5r.jpg (5,7 KB, 0x aufgerufen)

Geändert von lurelee (17.08.2012 um 10:42 Uhr)
 
Alt 23.08.2012, 18:38   #7
Beitrag 2 Hryvnia Paralympische Spiele

Die Ukrainische National Bank schreibt:

"Serie: Sport
Gewidmet den XIV. Sommer-Paralympics in London. Die historische Heimat der Welt der Paralympischen Bewegung und Paralympischen Bewegung in der Ukraine mit Unterstützung des Nationalen Komitees für Behindertensport der Ukraine, Ukrainisches Zentrum für Körperkultur und Sport Invasport `deaktiviert`, etc. In allen Sportarten werden Ukrainische Athleten mit Behinderungen durch Willen und Beharrlichkeit überwinden neuen Grenzen überwinden und gewinnen in vielen Sportarten."


Daten der Münze:

Nennwert: 2 Hryvinas
Auflage: 30.000 Stück
Metall: Neusilber
Qualität: Handgehoben
Gewicht: 12,8 Gramm
Durchmesser: 31 mm
Rand: gewellt
Ausgabe: 20. August 2012
Ausgabepreis: 15 Hryvinas
Motiv: Die Vorderseite zeigt oben das kleine Staatswappen der Ukraine und die halbrunde Inschrift - Nationalbank der Ukraine, Panorama der Stadt London, links die Paralympischen Fackel, Inschriften LONDON, unten - 2 HRYVNIA/2012 und das Mint Logo der National Bank of Ukraine. Die Rückseite der Münze zeigt auf dunklen Hintergrund Bogenschütze Paralympics, darüber das Emblem der Paralympischen Bewegung in der Ukraine und rechts die halbrunde Inschrift auf hellem Hintergrund XIV. Paralympische Spiele.
Artist: Volodymyr Atamanchuk, Volodymyr Taran, Oleksandr Kharuk, Serhii Kharuk
Sculptor: Anatolii Demianenko, Volodymyr Demianenko
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2Hryvnia-para-av.jpg (4,6 KB, 0x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2Hryvnia-para-rv.jpg (4,1 KB, 0x aufgerufen)
 
Alt 30.08.2012, 17:17   #8
Beitrag Maritime History of Ukraine

Die Ukrainische Nationalbank schreibt:

"Zwei Münzen der Reihe Maritime Geschichte der Ukraine, zeigt die Schifffahrt und den Schiffbau auf dem Territorium unseres Landes. Schiffbau, einer der wichtigsten Zweige der nördlichen Schwarzmeerküste, trug mit bei zu den technologischen Fortschritten der modernen Gesellschaft, die Entwicklung des mathematischen Wissens, Haustechnik, Wissenschaft und vieles mehr. Die Süd-Krim war fast 2000 Jahre der Brennpunkt des Seehandels und ein intensiver Bereich der Navigation."

Daten der Münzen:

Nennwert: 10 Hryvnia
Auflage: 5.000 Stück
Metall: Silber
Qualität: Proof
Gewicht: 13,1 Gramm
Durchmesser: 38,6 mm
Ausgabe: 30. August 2012
Motiv: Vorderseite oben das kleinen Staatswappen der Ukraine, stilisierte halbrunde Inschrift Nationalbank der Ukraine, unter denen das Ausgabejahr - 2012, inmitten einer stilisierten Landkarte dargestellt links eine Windrose als Symbol des Meeres und rechts Antike Münze, an der Unterseite - Mäander Feed und Stückelung 10/HRYVINA. Rückseite links stilisiertes Bild Vorderteil eines alten Schiffes, die häufig auf griechischen und römischen Münzen als Symbol der Navigation gefunden wird - daneben das Schiff unter Segel und vor dem Hintergrund der Mäander-belt stilisierten Inschrift - Antique / Versand.
Designer: Artist Volodymyr Taran, Oleksandr Kharuk, Serhii Kharuk
Sculptor Volodymyr Atamanchuk, Sviatoslav Ivanenko


Nennwert: 5 Hryvnia
Auflage: 30.000 Stück
Metall: Neusilber
Qualität: Handgehoben
Gewicht: 16,54 Gramm
Durchmesser: 35 mm
Ausgabe: 30. August 2012
Motiv: Vorderseite oben das kleinen Staatswappen der Ukraine, stilisierte halbrunde Inschrift Nationalbank der Ukraine, unter denen das Ausgabejahr - 2012, inmitten einer stilisierten Landkarte dargestellt links eine Windrose als Symbol des Meeres und rechts Antike Münze, an der Unterseite - Mäander Feed und Stückelung 5/HRYVINA. Rückseite links stilisiertes Bild Vorderteil eines alten Schiffes, die häufig auf griechischen und römischen Münzen als Symbol der Navigation gefunden wird - daneben das Schiff unter Segel und vor dem Hintergrund der Mäander-belt stilisierten Inschrift - Antique / Versand.
Designer: Artist Volodymyr Taran, Oleksandr Kharuk, Serhii Kharuk
Sculptor Volodymyr Atamanchuk, Sviatoslav Ivanenko
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 10-08av.jpg (5,3 KB, 0x aufgerufen)
Dateityp: jpg 10-08rv.jpg (5,6 KB, 0x aufgerufen)
Dateityp: jpg 5-08av.jpg (5,2 KB, 0x aufgerufen)
Dateityp: jpg 5-08rv.jpg (5,6 KB, 0x aufgerufen)

Geändert von lurelee (30.08.2012 um 20:05 Uhr)
 
Alt 19.09.2012, 16:28   #9
Beitrag 1.800 Jahre Sudak

Die Ukrainische Nationalbank schreibt:

"Serie: Ancient Cities of Ukraine

Gewidmet einer der ältesten Städte in der Ukraine, die seit dem dritten Jahrhundert bekannt ist. BC - Sudak, die in alten Zeiten Sugdea, Soldeya etc. genannt wurde nach antiken Quellen. Die Stadt liegt in einer malerischen Naturkulisse, einzigartige Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung und Baudenkmäler, darunter die Überreste der genuesischen Festung (XIV. - XV. Jahrhundert) gibt es zu bewundern."

Daten der Münzen:

Nennwert: 5 Hryvnia
Auflage: 30.000 Stück
Metall: Neusilber
Qualität: Handgehoben
Durchmesser: 35 mm
Gewicht: 16,54 Gramm
Form: rund
Rand: gewellt
Ausgabedatum: 17. September 2012
Ausgabepreis: 20 Hryvnia
Motiv Vorderseite: Oben das kleine Staatswappen der Ukraine, halbrunde Inschrift Nationalbank der Ukraine, rechts das Jahr der Ausgabe 2012, links das Mint Logo der National Bank of Ukraine, mitte ein Fragment des Relief (. XV c) George XV., das bei Ausgrabungen in der Genueser Festung gefunden wurde, darunter auf der rechten und der linken Seite ein stilisierter Weinstock, unten die Inschrift 5/HRYVNIA.
Motiv Rückseite: Links stilisierte Darstellung der Stadt mit Strand und hohen Festungsmauer und rechts vor dem dunklen Hintergrund des Meeres Inschriften SUDAK/1800/ROKIV und Wahrzeichen der Stadt.
Designer: Artist Volodymyr Taran, Oleksandr Kharuk, Serhii Kharuk, Sculptor
Volodymyr Atamanchuk, Sviatoslav Ivanenko.


Nennwert: 10 Hryvnia
Auflage: 3.000 Stück
Metall: Silber
Qualität: Proof
Durchmesser: 38,6 mm
Gewicht: 31,1 Gramm
Form: rund
Rand; glatt mit Inschrift
Ausgabedatum: 17. September 2012
Ausgabepreis: 575 Hryvnia
Motiv Vorderseite: Oben das kleine Staatswappen der Ukraine, halbrunde Inschrift Nationalbank der Ukraine, rechts das Jahr der Ausgabe 2012, links das Mint Logo der National Bank of Ukraine, mitte ein Fragment des Relief (. XV c) George XV., das bei Ausgrabungen in der Genueser Festung gefunden wurde, darunter auf der rechten und der linken Seite ein stilisierter Weinstock, unten die Inschrift 10/HRYVNIA.
Motiv Rückseite: Links stilisierte Darstellung der Stadt mit Strand und hohen Festungsmauer und rechts vor dem dunklen Hintergrund des Meeres Inschriften SUDAK/1800/ROKIV und Wahrzeichen der Stadt.
Designer: Artist Volodymyr Taran, Oleksandr Kharuk, Serhii Kharuk, Sculptor
Volodymyr Atamanchuk, Sviatoslav Ivanenko.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 5-Sudak-av.jpg (5,6 KB, 0x aufgerufen)
Dateityp: jpg 5-Sudak-rv.jpg (5,0 KB, 0x aufgerufen)
Dateityp: jpg 10-Sudak-av.jpg (6,3 KB, 0x aufgerufen)
Dateityp: jpg 10-Sudak-rv.jpg (5,4 KB, 0x aufgerufen)
 
Alt 20.09.2012, 08:31   #10
Beitrag 2 Hryvnia Mikhail Kravchuk

Die Ukrainische National Bank schreibt:

"Serie: Herausragende Persönlichkeiten der Ukraine

Mathelehrer und öffentliche Person war Mikhail Philipp Kravchuk - Akademiemitglied der Akademie der Wissenschaften der Ukraine, Autor grundlegender Werke über Algebra, mathematische Analysen, die Theorie der linearen Transformationen, Theorie der Funktionen und vieles mehr. Mit einer breiten Palette von Forschungsarbeiten -ergebnissen ist Mikhail Kravchuk nicht nur in der Ukraine bekannt, sondern auch im Ausland."

Mykhailo Pylypovych Kravchuk auch Krawtchouk (Ukrainisch: Михайло Пилипович Кравчук ), (27. September 1892 - 9. März 1942) war ein ukrainischer Mathematiker, der trotz seines frühen Todes Autor von rund 180 Artikel in Mathematik war. Er vor allem schrieb Papiere auf Differentialgleichungen und Integralgleichungen, studierte sowohl ihre Theorie und deren Anwendungen. (Quelle Wikipedia)

Daten der Münze:

Nennwert: 2 Hryvnia
Auflage: 15.000 Stück
Metall: Neusilber
Qualität: Handgehoben
Durchmesser: 31 mm
Gewicht: 8,12 Gramm
Form: rund
Ausgabedatum: 20. September 2012
Motiv Vorderseite: Kleines Staatswappen der Ukraine und die halbrunde Inschrift Nationalbank der Ukraine Fragment Formel von M. Kravchuk in der Mitte, die Phrase Wissenschaftler MY LOVE - UKRAINE UND MATHEMATIK, darunter 2 Hryvnia, das Jahr der Ausgabe 2012 und das Mint-Logo der National Bank of Ukraine.
Motiv Rückseite: Auf der Münze Zahlen, die den Umfang der Mathematik darstellen sollen, Porträt und Inschrift: MICHAEL / Kravchuk, Lebensjahre 1892/1942 (rechts davon).
Designer: Artist Volodymyr Taran, Oleksandr Kharuk, Serhii Kharuk Sculptor Anatolii Demianenko
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Mikhail-Kravchuk-av.jpg (5,4 KB, 0x aufgerufen)
Dateityp: jpg Mikhail-Kravchuk-rv.jpg (5,2 KB, 0x aufgerufen)
 

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.5.2
x

Willkommen im Muenzen.eu-Forum

informiere dich über neue Münzausgaben aus aller Welt und tausche dich mit gleichgesinnten Sammlerkollegen aus :)

Jetzt registrieren