Muenzen.eu Forum

Zurück   Muenzen.eu > Forum > Münzen > Euromünzen

Antworten

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.10.2011, 10:34   #11
Beitrag Nicht selten, dafür prägefrisch

Ich habe heute von "meinem" Discounter als Wechselgeld eine prägefrische 2 Euro Holstentor -J- bekommen. Auf Nachfrage wurde mir gesagt, sie hätten davon 5 Rollen vom Geldtransportunternehmen bekommen.

....Leider aber alle schon aufgebrochen....

 
Alt Anzeige
Alt 14.10.2011, 10:40   #12
Zitat:
Zitat von lurelee Beitrag anzeigen
Ich habe heute von "meinem" Discounter als Wechselgeld eine prägefrische 2 Euro Holstentor -J- bekommen. Auf Nachfrage wurde mir gesagt, sie hätten davon 5 Rollen vom Geldtransportunternehmen bekommen.

....Leider aber alle schon aufgebrochen....

Oha.
Die Holstentor Rollen sind mittlerweile ja doch schon gut was wert. Schade drum!
 
Alt 13.01.2012, 08:22   #13
Deutsche Euromünzen mit "Wert"

Verehrte Sammlergemeinde,

auch auf die Gefahr hin in diesem Forum belächelt oder während einer der nächsten Börsen wegen Dummheit gesteinigt zu werden, hier die Frage eines Laien:

Gibt es bei den deutschen Euro/Cent Münzen ähnlich "wertvolle" wie zu DM-Zeiten das 5 Pf 67G, 10 Pf 67G, 50 Pf 87... oder 1,- 54G/55G/68J.

Zumindest nach meiner laienhaften Beobachtung des Marktes erscheinen die Auflagehöhen dagegen zu sprechen, aber, wer weiss;
kann mich wer erleuchten ???
liebe Grüße.
 
Alt 13.01.2012, 09:58   #14
Lächeln

Zitat:
Zitat von der Unwissende Beitrag anzeigen
Verehrte Sammlergemeinde,

auch auf die Gefahr hin in diesem Forum belächelt oder während einer der nächsten Börsen wegen Dummheit gesteinigt zu werden, hier die Frage eines Laien:

Gibt es bei den deutschen Euro/Cent Münzen ähnlich "wertvolle" wie zu DM-Zeiten das 5 Pf 67G, 10 Pf 67G, 50 Pf 87... oder 1,- 54G/55G/68J.

Zumindest nach meiner laienhaften Beobachtung des Marktes erscheinen die Auflagehöhen dagegen zu sprechen, aber, wer weiss;
kann mich wer erleuchten ???
liebe Grüße.
Keine Sorge, in diesem Forum wird keiner belächelt oder wegen Dummheit gesteinigt.

ES GIBT KEINE DUMMEN FRAGEN, nur dumme Antworten(!).

Eindeutige Antwort: NEIN, es gibt keine "seltenen" deutschen Euromünzen.

Selbst Jahrgänge, die nur für KMS geprägt wurden, sind nicht selten. Der Handel kann diese preisgünstig liefern, oder man kauft gleich einen KMS des Jahrgangs/Prägebuchstaben.

Etwas anders sieht es bei unseren Nachbarn aus. Hier "kann" es wertvolle Kursmünzen geben, je nach Auflage der KMS.

Doch zur Zeit lassen sich bei Euromünzen schwer gute Erlöse erzielen.

Geändert von lurelee (13.01.2012 um 10:12 Uhr)
 
Alt 13.01.2012, 10:15   #15
Hallo, nun so ganz vermag ich dies nicht zu verneinen, sind doch die Gedenkzweier auch im Umlauf. Und die 2 Euro 2008, Michaeliskirche, F, mit der alten Länderkarte, z.B. ,kann mitunter um die 20 € erzielen.
Aber lurelee hat schon Recht, wenn er dir Seltenheit im Verhältnis zur DM, verneint.
Magnus
 
Alt 10.04.2012, 17:04   #16
10 Cent Münze aus Zypern. Ist die selten? Ist zumindest die erste Münze aus dem Inselstaat, die ich bisher im Umlauf "gefunden" habe.
 
Alt 11.04.2012, 19:58   #17
Beitrag Auflagen

Zitat:
Zitat von Karsten Beitrag anzeigen
10 Cent Münze aus Zypern. Ist die selten? Ist zumindest die erste Münze aus dem Inselstaat, die ich bisher im Umlauf "gefunden" habe.

Selten, welches Jahr?

2008 - 69.930.000 Stück
2009 - 985.000 Stück
2010 - 200.000 Stück
2011 - 190.000 Stück
2012 - Plan 200.000 Stück
 
Alt 12.04.2012, 10:39   #18
Zitat:
Zitat von lurelee Beitrag anzeigen
Selten, welches Jahr?

2008 - 69.930.000 Stück
2009 - 985.000 Stück
2010 - 200.000 Stück
2011 - 190.000 Stück
2012 - Plan 200.000 Stück
Natürlich 2008
Sieht auch schon dementsprechend "benutzt" aus, das gute Stück.
 
Alt 15.05.2012, 11:02   #19
Am Wochenende ist mir eine 50 Cent Deutschland "G" 2006 über den Weg gerollt.
Soweit ich informiert bin, wurde diese Münze nie für den Umlauf geprägt.

Da hat sich wohl jemand vom KMS getrennt, oder ein uninteressierter Erbe hat das gute Stück "versilbert".
 
Alt 10.03.2014, 08:41   #20
Beitrag 2-Euro-Holstentor 2006

Zitat:
Zitat von lurelee Beitrag anzeigen
Ich habe heute von "meinem" Discounter als Wechselgeld eine prägefrische 2 Euro Holstentor -J- bekommen. Auf Nachfrage wurde mir gesagt, sie hätten davon 5 Rollen vom Geldtransportunternehmen bekommen.

....Leider aber alle schon aufgebrochen....

Freitag habe ich diesmal vom Bäcker eine prägefrische 2 Euro-Holstentor -J- bekommen. Zum Glück hat dieser die gleiche Hausbank! Dort konnte ich noch 1 Originalrolle ergattern! Zumindest in Schleswig-Holstein dürften in den nächsten Tagen prägefrische Holstentormünzen als Wechselgeld zurückgegeben werden. Also Augen auf, denn der Sammlerwert liegt bei etwa 12,97 im Durchschnitt!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2-euro-holstentor-2006.jpg (49,7 KB, 3x aufgerufen)
 
Antworten

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Funktion "Neue Beiträge" Elefant Verbesserungsvorschläge zu Muenzen.eu 18 01.03.2010 13:31
Pflege der Euromünzen .NeRd Aufbewahrung, Pflege, Literatur und Sonstiges 5 18.08.2009 20:06
Münzwettbewerb zur 10 Euro Münze "20 Jahre Deutsche Einheit" Karsten Euromünzen 6 16.08.2009 23:04


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.5.2
x

Willkommen im Muenzen.eu-Forum

informiere dich über neue Münzausgaben aus aller Welt und tausche dich mit gleichgesinnten Sammlerkollegen aus :)

Jetzt registrieren