Muenzen.eu Forum

Zurück   Muenzen.eu > Forum > Münzen > Weltmünzen
Alt 26.01.2014, 15:57   #1
Beitrag Schweiz 2014 Münzausgaben

Die Swiss Mint schreibt:

Gedenkmünzen 2014

Es sind Gedenkmünzen zu folgenden Themen geplant:

- 10 Franken Bimetall: «Gansabhauet Sursee»;
- 20 Franken Silber: «Patrouille Suisse»;
- 20 Franken Silber: «Jassen»;
- 50 Franken Gold: «100 Jahre Schweizerischer Nationalpark».


Neue Strategie bei den Sammlermünzen

Aufgrund des markanten Anstiegs der Edelmetallpreise und erhöhter Produktionskosten ist die Swissmint gezwungen, die Preise der neuen Situation anzupassen. Gleichzeitig wird die Gelegenheit genutzt, die Produktespezifikationen zu überprüfen und diese – wenn nötig – den geänderten Bedürfnissen der Sammler anzupassen. Ziel ist es, mit der neuen Preis und Produktegestaltung für längere Zeit stabile Preise zu erreichen.

Gegenwärtig sind wir daran, die Einzelheiten der zukünftigen Ausgestaltung unseres Sortiments festzulegen. Für 2014 bleibt unser Sortiment unverändert: eine Bimetall-, zwei Silber- und eine Goldmünze.


Hier vorab schon einmal ein Bild der 20 Franken Silbermünze «Patrouille Suisse». Weitere Infos zur Ausgabe erfolgen später
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg sui20fr2014aviones.jpg (63,2 KB, 8x aufgerufen)
 
Alt Anzeige
Alt 01.02.2014, 12:35   #2
Beitrag 10 Franken Gansabhauet Sursee 2014

Die Swiss Mint schreibt:

Gansabhauet Sursee

Am 11. November, dem Martinstag, finden in der Schweiz eine Vielzahl von Bräuchen und Feiern statt. Nicht umsonst, markierte dieser Tag doch einstmals den Beginn der vierzigtägigen Fastenzeit vor Weihnachten. Die Ernte war eingebracht, Knechte und Mägde erhielten ihren Lohn und die Obrigkeit forderte den Zehnten ein. Zu den Abgaben gehörten auch Gänse, und mit dem Servieren einer fetten Martinsgans konnten die Bauern die Gemüter der Gutsherren milde stimmen. In Sursee spielt die Gans aber noch eine ganz andere Rolle. Hier muss sie im wahrsten Sinne Kopf und Federn lassen.

Bei der Gansabhauet werden auf einer Bühne vor dem Rathaus nacheinander zwei tote Gänse an einem Drahtseil am Hals aufgehängt. Junge Männer, vereinzelt auch Frauen, versuchen nun, gekleidet in einen roten Mantel, über den Kopf eine Sonnenmaske gestülpt, mit einem einzigen Säbelhieb den Hals der Gans zu durchtrennen. Damit dies nicht zu einfach ist, wird den Kandidaten eine Zipfelmünze über das Gesicht gezogen, so dass sie nichts sehen, der Dragonersäbel ist stumpf und ein Glas Rotwein sowie einige Drehungen um die eigene Achse tun ein Übriges, den Teilnehmer zu verunsichern. Bis die beiden Gänse geköpft sind, braucht es in der Regel zwischen fünf und zwanzig Hieben. Die erfolgreichen Schläger werden mit der Gans belohnt. Umrahmt wird der Anlass durch Attraktionen für Kinder wie Stangenklettern, Sackhüpfen oder «Chäszänne», bei dem mit einer möglichst verrückten Grimasse ein Stück Käse ergattert werden kann.


Daten der Münze:

Nennwert: 10 Franken
Auflagen: unc 90.000 Stück (davon 10.000 für Münzsatz) und Proof 10.000 Stück (davon 3.000 für Münzsatz)
Metall: Bimetall Alu-Bronze und Kupfer-Nickel
Qualität: unc und Proof
Durchmesser: 33 mm
Gewicht: 15 Gramm
Form: rund
Ausgabe: 30. Januar 2014
Ausgabepreis: unc 15 Franken; Proof 40 Franken
Designer: Thyl Manuel Eisenmann
Mint: Swiss Mint



Die Münze wird auch bei der World Money Fair in Berlin erhältlich sein am Stand der Swiss Mint.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Gansabhauet.jpg (88,6 KB, 1x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2014_gansabhauet_ged.jpg (72,7 KB, 3x aufgerufen)
 
Alt 01.02.2014, 12:43   #3
Beitrag 50 Jahre Patrouille Suisse 2014

Die Swiss Mint schreibt:

50 Jahre Patrouille Suisse 2014

Seit nunmehr fünfzig Jahren begeistern die rot-weissen Flugzeuge der Patrouille Suisse mit ihren Darbietungen an militärischen und zivilen Fluganlässen ein breites Publikum im In- und Ausland. Die Kunstflugstaffel unserer Luftwaffe hat sich zu einem Markenzeichen der Schweiz und ihrer sprichwörtlichen Präzision entwickelt und macht nicht nur für unsere Armee, sondern für unser ganzes Land Werbung. Aus Anlass des Jubiläums veranstaltet die Schweizer Luftwaffe dieses Jahr am letzten August- und am ersten September-Wochenende eine grosse Flugschau in Payerne, die AIR 14. Neben «50 Jahre Patrouille Suisse» werden dabei noch zwei weitere Jubiläen gefeiert: «100 Jahre Schweizer Luftwaffe» und «25 Jahre PC-7 TEAM».

Die Anfänge der am 22. August 1964 gegründeten Patrouille Suisse gehen auf das Jahr 1959 zurück. Damals wurde die Idee verfolgt, ein Vorführteam mit Berufspiloten zu bilden. 1964 zur Landesausstellung in Lausanne und zum 50-jährigen Bestehen der Schweizer Luftwaffe fanden im ganzen Land Jubiläumsvorstellungen statt, die hunderttausende von Zuschauern begeisterten. Inspiriert von der «Patrouille de France», nahm unsere Kunstflugformation, die aus vier Flugzeugen des Typs Hawker Hunter Mk58 bestand, spontan den Namen «Patrouille Suisse» an. Seit 1978 umfasst die Kunstflugstaffel sechs Flugzeuge. Im Jahr 1994 wurde der Hunter durch den schnelleren und wendigeren F-5E Tiger II ersetzt und eingebaute Raucherzeuger helfen den Showeffekt steigern. Doch auch ohne Rauch bleibt manchem Zuschauer ob der waghalsigen Vorführungen fast das Herz stehen.


Daten der Münze:

Nennwert: 20 Franken
Auflagen: unc 50.000 Stück und Proof 7.000 Stück
Metall: .835 Silber
Qualität: unc und Proof
Durchmesser: 33 mm
Gewicht: 20 Gramm
Form: rund
Ausgabe: 30. Januar 2014
Ausgabepreis: unc 25 Franken; Proof 55 Franken
Designer: Angelo Boog
Mint: Swiss Mint



Die Münze wird auch bei der World Money Fair in Berlin erhältlich sein am Stand der Swiss Mint.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg PatrouilleSuisse.jpg (86,8 KB, 1x aufgerufen)
Dateityp: jpg Aktuell-PatrouilleSuisse.jpg (29,2 KB, 1x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2014_patrouille_suisse_ged.jpg (50,6 KB, 2x aufgerufen)
 
Alt 01.02.2014, 13:02   #4
Beitrag Münzsätze 2014 mit Bimetallmünze ''Gansabhauet''

Münzsätze 2014 mit Bimetallmünze "Gansabhauet Sursee"

Neben den üblichen Schweizer Umlaufmünzen enthalten die Jahressätze zusätzlich die 10-Franken-Bimetallmünze "Gansabhauet Sursee". Die Ausgaben erfolgte am 30. Januar 2014.

Der Stempelglanzsatz ist in einem vierfarbigem Schuber verpackt, die Auflage beträgt 10.000 Set, der Ausgabepreis beträgt 35 Franken.

Der Polierte Platte Satz ist in einem silberfarbigem Schuber verpackt, die Auflage beträgt 3.000 Set, der Ausgabepreis 85 Franken.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2014_muenzsatz.jpg (96,2 KB, 1x aufgerufen)

Geändert von lurelee (01.02.2014 um 13:08 Uhr)
 
Alt 01.02.2014, 13:07   #5
Beitrag Babymünzsatz 2014 mit Medaille

Die Swiss Mint schreibt:

Der Babymünzsatz mit allen Münzeinheiten aus dem Geburtsjahr! Die kindgerechte Gestaltung und eine integrierte Babymedaille mit Jahreszahl machen ihn zum idealen Geschenk zur Geburt oder Taufe. Verpackt in einem Spezialschuber mit individuell beschreibbarem Feld. Die Auflage gem. Nachfrage, der Nominalwert 8,85 Franken.

Die Ausgabe erfolgte am 30. Januar 2014, der Ausgabepreis für dem Stempelglanzsatz beträgt 35 Franken.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg muenzsatzbaby_verp.jpg (83,4 KB, 1x aufgerufen)
 
Alt 20.03.2014, 08:50   #6
Beitrag 50 Franken «100 Jahre Schweizerischer Nationalpark»

Am 22. Mai 2014 ist es so weit. Die 50 Franken Goldmünze «100 Jahre Schweizerischer Nationalpark» hat an diesen Tag Erstausgabetag. Hier schon einmal Bilder der Münzprägung. Die Bilder stammen von der © Swiss Mint.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 17.jpg (55,8 KB, 5x aufgerufen)
Dateityp: jpg 16.jpg (48,0 KB, 7x aufgerufen)
Dateityp: jpg 48.jpg (26,9 KB, 6x aufgerufen)
 
Alt 18.05.2014, 10:44   #7
Beitrag Prägeprogramm der Umlaufmünzen 2014

Die Swissmint gab das Prägeprogramm der Umlaufmünzen 2014 bekannt:

- 7.000.000 Stück 5 Franken Cu 75 - Ni 25*
- 15.000.000 Stück 2 Franken Cu 75 - Ni 25*
- 13.000.000 Stück 1 Franken Cu 75 - Ni 25*
- 21.000.000 Stück 50 Rappen Cu 75 - Ni 25*
- 30.000.000 Stück 20 Rappen Cu 75 - Ni 25*
- 28.000.000 Stück 10 Rappen Cu 75 - Ni 25*
- 46.000.000 Stück 5 Rappen Cu 92 - Al 6 - Ni 2*

* Cu = Kupfer; Ni = Nickel; Al = Aluminium


Bild: © Swissmint
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Swissmint.jpg (41,8 KB, 1x aufgerufen)
 
Alt 22.05.2014, 20:09   #8
Beitrag 20 Franken Jassen 2014

Die Swissmint schreibt:

Nationalsport Jassen – Mehr als nur ein Zeitvertreib

Traditionelle Werte haben zur Zeit Hochkonjunktur. Und so erstaunt es nicht, dass sich das Jassen wachsender Beliebtheit erfreut. Kein anderes Freizeitvergnügen verbindet Generationen gleichermassen wie das beliebte Schweizer Kartenspiel. Gemäss einer Umfrage des Marktforschungsinstituts GfS-Zürich aus dem Jahr 2012 können 63 % der Deutschschweizer jassen und 41 % tun dies auch regelmässig. Seit einiger Zeit erfährt das Jassen im Rahmen des Swissness-Trends eine regelrechte Renaissance. Man sucht wieder vermehrt das Bodenständige. Nicht in Vereinen, denn man will sich ja nicht binden. Und so kämpfen die etablierten Jassverbände, wie viele andere Vereine auch, trotz des Aufschwungs mit Nachwuchsproblemen.

Einen Jass klopfen kann man fast überall, sei es in der Beiz, in der Berghütte, im Zug und an vielen weiteren Orten. Ebenso vielfältig sind die Jassarten. Der beliebteste Jass, quasi der Klassiker, ist der Schieber, die Königsdisziplin der Differenzler. Während bei ersterem, das Kartenglück eine grosse Rolle spielt, sind bei letzterem vor allem Können und Erfahrung gefragt. Nicht nur in der Politik auch beim Jassen gibt es einen Röstigraben. Mit «französischen» Karten (Herz, Schaufel, Ecke, Kreuz) wird westlich der Brünig-Napf-Reuss-Linie sowie in den Kantonen Tessin und Graubünden gespielt, mit «deutschen» Karten (Schellen, Schilten, Rosen, Eicheln) östlich davon.


Daten der Münzen:

Nennwert: 20 Franken
Auflagen: unc max. 50.000 Stück und Proof max. 7.000 Stück
Metall: 0.835 Silber
Qualität: unc und Proof
Durchmesser: 33 mm
Gewicht: 20 Gramm
Form: rund
Ausgabe: 22. Mai 2014
Ausgabepreis: unc 25 Franken; Proof 55 Franken
Designer: Roland Hirter
Mint: Swissmint
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2014_jassen_ged.jpg (70,2 KB, 1x aufgerufen)

Geändert von lurelee (22.05.2014 um 20:15 Uhr)
 
Alt 22.05.2014, 20:15   #9
Beitrag 50 Franken «100 Jahre Schweizerischer Nationalpark»

Die Swissmint schreibt:

Der Schweizerischer Nationalpark – 100 Jahre echt wild

Der Schweizerische Nationalpark (SNP) feiert 2014 sein 100-jähriges Bestehen. Visionäre Pioniere aus dem Kreise der Schweizerischen Naturschutzkommission setzten ihren Traum in die Wirklichkeit um: Sie schufen ein «Freiluftlaboratorium», in dem sich ein Stück Schweizer Gebirgslandschaft frei von menschlichen Einflüssen entwickeln konnte. Die Zielsetzung der Gründer des SNP unterschied sich von jener der bereits früher errichteten Nationalparks. Die damaligen Protagonisten stammten aus dem Bildungsbürgertum, das zum einen den technischen Fortschritt förderte, aber gleichzeitig auch um die Zukunft der Natur bangte. Zu Recht, denn der gesellschaftliche Umbruch im 19. Jahrhundert und die stürmische touristische Entwicklung zu Beginn des 20. Jahrhunderts hinterliessen deutliche Spuren: Grössere Wildtiere ebenso wie Edelweiss und andere Alpenpflanzen waren selten geworden, Bahnprojekte erschlossen Täler und Gipfel, der Glaube an die Verheissungen der Technik erreichte einen Höhepunkt.

Der Schweizerische Nationalpark ist nicht nur der älteste Alpen-Nationalpark, sondern er gilt gemäss Weltnaturschutzunion (IUCN) auch als Kategorie-Ia-Schutzgebiet (Wildnisgebiet). Dadurch ist er einem besonders strengen Schutz verpflichtet, der darauf beruht, die Natur vollständig sich selbst zu überlassen. Diese Zielsetzung hat sich in den vergangenen 100 Jahren nicht verändert: Strikter Naturschutz im Sinne des Nichteingreifens, wissenschaftliche Dokumentation und Forschung sowie – in den letzten Jahrzehnten immer wichtiger geworden – Umweltbildung und Öffentlichkeitsarbeit.


Daten der Münze:

Nennwert: 50 Franken
Auflagen: max. 6.000 Stück
Metall: 0.900 Gold
Qualität: Proof
Durchmesser: 25 mm
Gewicht: 11,29 g
Form: rund
Ausgabe: 22. Mai 2014
Ausgabepreis: 580 Franken
Designer: Stephan Bundi
Mint: Swissmint
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2014_nationalpark_ged.jpg (20,1 KB, 3x aufgerufen)
 
Alt 18.09.2014, 16:53   #10
Beitrag Weihnachtsmünzsatz 2014 mit Medaille

Am 18. September ist der Erstausgabetag des Weihnachtsmünzsatzes 2014 mit Medaille der Swiss Mint.

Der Weihnachtsmünzsatz mit Medaille vereinigt die Umlaufmünzen 2014 mit einer strahlenden Weihnachtsmedaille. Diesjähriges Sujet ist ein lustiger Weihnachtsmann mit einem Bethlehemstern auf der Rückseite. Enthalten sind alle 7 Kursmünzen mit der Jahreszahl 2014. Das Set ist ohne Auflagenlimit in BU.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1068.jpg (93,4 KB, 1x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1069.jpg (41,2 KB, 1x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1070.jpg (28,4 KB, 1x aufgerufen)
 
Antworten

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Italien 2014 Münzausgaben lurelee Ausgabeprogramme 13 18.11.2014 20:45
Portugal 2014 Münzausgaben lurelee Ausgabeprogramme 26 25.10.2014 11:24
Neuseeland Münzausgaben 2014 lurelee Weltmünzen 14 24.10.2014 15:34
Großbritannien Münzausgaben 2014 lurelee Weltmünzen 21 01.09.2014 20:23
Schweiz Münzausgaben 2013 lurelee Weltmünzen 7 22.06.2013 15:19


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.5.2
x

Willkommen im Muenzen.eu-Forum

informiere dich über neue Münzausgaben aus aller Welt und tausche dich mit gleichgesinnten Sammlerkollegen aus :)

Jetzt registrieren