Muenzen.eu Forum

Zurück   Muenzen.eu > Forum > Münzen > Deutsche Münzen
Alt 27.10.2010, 14:30   #1
Probeprägung aus der DDR

Neben der möglichen "Goldprobeprägung" der DDR (siehe http://www.muenzen.eu/forum/goldmuen....html#post3032) kam außerdem eine Anfrage bezüglich der folgenden Prägung per Mail hier rein.

Bitte um Eure Meinung zum entsprechenden Stück.

DANKE
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg scan-3-klein.jpg (89,3 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg scan-4-klein.jpg (101,3 KB, 13x aufgerufen)
 
Alt Anzeige
Alt 31.10.2010, 00:44   #2
Zitat:
Zitat von Frank Beitrag anzeigen
Neben der möglichen "Goldprobeprägung" der DDR (siehe http://www.muenzen.eu/forum/goldmuen....html#post3032) kam außerdem eine Anfrage bezüglich der folgenden Prägung per Mail hier rein.

Bitte um Eure Meinung zum entsprechenden Stück.

DANKE
Auch dieses Stück ist sehr reizvoll. Ein kleinen Wermutstropfen gibt es dennoch. Leider ist das Stück nicht mehr in der originalen verplombten Kapsel. Nichts desto trotz ist es eine sehr seltene Probe aus der DDR. Neben 90 nummerierten Exemplaren soll es auch sehr wenige Exemplare ohne punzierter Nummer geben.

Im September diesen Jahres hatte die Westfälische Auktionsgesellschaft ein punziertes und verplombtes Exemplar zum Ausruf von 3.500 EUR zzgl. Aufgeld und USt versteigert.

Zum Thema Verkauf, möchte ich auf den Beitrag der Gold-Probe verweisen: http://www.muenzen.eu/forum/goldmuen....html#post3078
 
Alt 03.11.2010, 17:14   #3
ups, falscher Thread. Deswegen Antwort wieder gelöscht. Sorry
 

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.5.2
x

Willkommen im Muenzen.eu-Forum

informiere dich über neue Münzausgaben aus aller Welt und tausche dich mit gleichgesinnten Sammlerkollegen aus :)

Jetzt registrieren