Muenzen.eu Forum

Zurück   Muenzen.eu > Forum > Sammlerthemen > Aufbewahrung, Pflege, Literatur und Sonstiges
Alt 01.10.2015, 19:52   #1
Beitrag Neue Banknoten für die Schweiz

Seit 2007 plant die Schweizerische Nationalbank neue Banknoten. Jetzt ist die Ausgabe der ersten Banknote terminiert.

+

Jean-Pierre Danthine von der Schweizerischen Nationalbank schrieb am 12. Dezember 2013:

Die neue Banknotenserie hat, wie Sie wissen, verschiedene Verzögerungen erfahren. Die SNB hat den Anspruch, Banknoten in Umlauf zu setzen, die gestalterisch innovativ und technologisch auf dem neusten Stand sind. Unsere heutige Banknotenserie war zur Zeit ihrer Emission Mitte der 1990er-Jahre in dieser Hinsicht einzigartig. Auch heute weist sie dank diesen Qualitätsansprüchen immer noch einen sehr hohen Sicherheitsstandard auf. Die SNB steht also nicht unter Druck, möglichst rasch eine neue Notenserie auszugeben. Eine neue Banknotenserie muss sehr hohe sicherheitstechnische, qualitative und produktionstechnische Anforderungen erfüllen, und zwar mindestens für 15 Jahre nach erfolgter Emission. Es lohnt sich deshalb, genügend Zeit zu investieren, damit sich die komplexen, technologisch neuen und bisher auf Banknoten noch nicht zur Anwendung gelangten Sicherheitsmerkmale auch im industriellen Produktionsprozess bewähren.


+


Die Schweizerische Nationalbank (SNB) wird im April 2016 mit der Emission der neuen Schweizer Banknoten beginnen. Als erster Notenwert wird die 50-Franken-Note herausgegeben. Es ist geplant, im folgenden Jahr die 20-Franken-Note zu emittieren. Die übrigen Notenwerte der neuen Serie werden im Anschluss daran mit einem Abstand von einem halben oder einem Jahr emittiert. Die Nationalbank wird die genauen Emissionszeitpunkte jeweils rechtzeitig bekanntgeben. Die Emission der ganzen Serie soll 2019 abgeschlossen sein.


Bild: © Dodo von den Bergen
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Schweizerische_Nationalbank_Bern.jpg (100,7 KB, 0x aufgerufen)
 
Alt Anzeige
Alt 07.04.2016, 09:24   #2
Beitrag SNB-Chef Thomas Jordan enthüllte die neue 50er-Banknote

SNB-Chef Thomas Jordan enthüllte am 6. April 2016 die neue 50er-Banknote. Das "Nötli" ist wieder grün. Gestaltet hat es die Künstlerin Manuela Pfrunder.

Sophie Taeuber-Arp wird nicht von einer Person abgelöst, sondern von einer "Söiblume". Auch zu sehen ist auf dem neuen Geldschein ein Gleitschirmflieger - und eine Hand mit einem verwelkenden Löwenzahn.

Was will die Nationalbank damit sagen? Dass Geld vergänglich ist? Nein, Löwenzahn und Gleitschirm sollen auf das Hauptelement Wind anspielen.

Thema der neuen Banknote war ursprünglich «weltoffene Schweiz». Der Globus - mit Windpfeilen - ist auf dem neuen Schein auch abgebildet. Ausserdem zeigt der Schein eine Bergkette aus dem Aletschgebiet. Schien- und Aletschhorn sind zu sehen.

Das Motto wurde mittlerweile in «die vielseitige Schweiz» angepasst. Grund: «Schon früh wurde erkennbar, dass es schwierig würde, das ursprüngliche Thema mit einer Notenserie befriedigend zu erfassen», sagte SNB-Präsident Thomas Jordan vor den Medien.

Die Hand und die Weltkugel werden auf jeder Note der neuen Serie zu sehen sein. Grafikerin Manuela Pfrunder erklärt: «Die Hand ist das urspünglichste Werkzeug, das die Evolution dem Menschen gegeben hat und wodurch der Mensch direkt zum Handeln befähigt wurde».

In der Serie wird die Schweiz als Ort mit Organisationskraft, als Forschungszentrum, als Kulturschauplatz, als Land mit humanitärer Tradition, als Ort des Dialogs und Erlebnisstätte dargestellt. Die 50er-Note handelt dementsprechend die Schweiz als Erlebnisstätte ab.

Pro Note gibt es einen Hauptcharakter, der eine Geschichte erzählt, sagt Pfrunder: Auf der 10er-Note ist das die Zeit (sie steht für Organisationskraft), auf der 20er das Licht (Kreativität bzw. Kulturschauplatz), auf dem 50er-Nötli wie bereits bekannt der Wind (Erlebnisstätte), auf dem 100er-Schein das Wasser (humanitäre Tradition), die 200er-Note handelt die Materie (Forschungszentrum) ab und der 1000er die menschliche Sprache (Ort des Dialogs).

50-Franken-Note mit dreilagigem Papier

Das neue Banknötli ist übrigens kleiner und damit handlicher - und soll die sicherste Banknote der Welt sein. Das verwendete Papier besteht erstmals aus drei Schichten – währenddem herkömmliche Noten wie der Euro oder Dollar nur einlagig sind.

Die neue Note ist dadurch wie ein Sandwich aufgebaut, bei dem der Polymer-Kern durch die Baumwollfasern-Substrate beidseitig bedeckt ist. So können auf allen drei Schichten Sicherheitsmerkmale und Farben eingesetzt werden. Ausserdem wird die Note durch die verschiedenen Lagen nicht als Plastikgeld wahrgenommen. Der neue Geldschein verfügt insgesamt über 15 Sicherheitsmerkmale.

Teurer als bisher

Kostenpunkt des neuen 50er-Nötlis: 40 Rappen. Das ist 10 Rappen teurer als bisher. Dafür sollen die neuen Noten länger haltbar sein. Wie lange, will man bei der SNB noch nicht sagen. Im Schnitt hat eine aktuelle 50er-Note eine Lebensdauer von drei Jahren.

Nächsten Dienstag, dem 12. April, werden die neuen 50er-Noten ausgegeben. In einem Jahr folgt die 20er-Note. Die restlichen Scheine folgen danach im Jahres- oder Halbjahresrythmus. Klar ist: 2019 wird mit der 100er-Note die letzte der neuen Serie in Umlauf gebracht.

Bild 2 zeigt Fritz Zurbrügg (links), Thomas Jordan (Mitte) und Andréa Maechler (rechts).
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2016-04-06-um-09.jpg (29,5 KB, 6x aufgerufen)
Dateityp: jpg d2.jpg (31,7 KB, 1x aufgerufen)

Geändert von lurelee (07.04.2016 um 09:42 Uhr)
 
Antworten

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bank of England plant neue Banknoten lurelee Aufbewahrung, Pflege, Literatur und Sonstiges 5 14.09.2017 19:14
Neue Banknoten-Serien aus aller Welt lurelee Aufbewahrung, Pflege, Literatur und Sonstiges 12 13.04.2016 10:05
Neue Banknoten für Neuseeland lurelee Aufbewahrung, Pflege, Literatur und Sonstiges 5 12.04.2016 09:53
Schweiz 2014 Münzausgaben lurelee Weltmünzen 9 18.09.2014 16:53
Malaysia bekommt 2012 neue Banknoten und Münzen lurelee Aufbewahrung, Pflege, Literatur und Sonstiges 5 08.12.2012 12:36


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.5.2
x

Willkommen im Muenzen.eu-Forum

informiere dich über neue Münzausgaben aus aller Welt und tausche dich mit gleichgesinnten Sammlerkollegen aus :)

Jetzt registrieren