Muenzen.eu Forum

Zurück   Muenzen.eu > Forum > Münzen > Euromünzen > 2 Euro Münzen
Alt 08.11.2019, 11:49   #1
Beitrag Griechenland 2020 - “100 YEARS SINCE THE UNION OF THRACE WITH GREECE”

“100 YEARS SINCE THE UNION OF THRACE WITH GREECE” ist ein Thema der 2 €uro-Gedenkmünze aus Griechenland für das Jahr 2020. Die Auflage soll 743.000 Stück betragen.

⏩Die Region war seit der Teilung des Römischen Reiches in Ost- und Westreiche im frühen 4. Jahrhundert n. Chr. unter byzantinischer Herrschaft. Das Osmanische Reich eroberte im 14. Jahrhundert den größten Teil der Region und regierte sie bis zu den Balkankriegen von 1912–1913. Während der osmanischen Herrschaft hatte Thrakien eine gemischte Bevölkerung aus Türken und Bulgaren mit einem starken griechischen Einfluss auf die Städte und das Ägäische Meer. Eine kleinere Anzahl von Pomaken, Juden, Armeniern und Roma lebte ebenfalls in der Region. 1821 rebellierten einige Teile Westthrakiens wie Lavara, Maroneia und Samothraki und nahmen am griechischen Unabhängigkeitskrieg teil.

Während des Ersten Balkankrieges kämpfte die Balkanliga (Serbien, Griechenland, Bulgarien und Montenegro) gegen das Osmanische Reich und annektierte den größten Teil ihres europäischen Territoriums, einschließlich Thrakien. Westthrakien wurde von bulgarischen Truppen besetzt, die die osmanische Armee besiegten. Am 15. November 1912 eroberte das mazedonisch-adrianische Freiwilligenkorps am rechten Ufer des Flusses Maritza das türkische Korps von Yaver Paha, das die östlichen Rhodopen und Westthrakien vor den einfallenden Bulgaren verteidigte.

Die Sieger gerieten schnell in Streit darüber, wie das neu eroberte Land aufgeteilt werden sollte, was zum Zweiten Balkankrieg führte. Im August 1913 wurde Bulgarien besiegt, gewann jedoch Westthrakien unter den Bedingungen des Bukarester Vertrages.

In den folgenden Jahren verloren die Mittelmächte (Deutschland, Österreich-Ungarn und das Osmanische Reich), mit denen sich Bulgarien verbündet hatte, den Ersten Weltkrieg und infolgedessen wurde Westthrakien unter den Bedingungen des Vertrags von Neuilly von 1919 aus Bulgarien zurückgezogen. Westthrakien stand unter vorübergehender Führung der Entente unter der Führung des französischen Generals Charles Antoine Charpy. In der zweiten Aprilhälfte 1920 wurde in San Remo die Konferenz der Premierminister der wichtigsten Verbündeten der Entente-Mächte (außer den USA) Westthrakien an Griechenland übergeben. (Quelle Wikipedia)⏪

Weitere Daten werden später bekanntgegeben.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 59.jpg (34,6 KB, 1x aufgerufen)

Geändert von lurelee (08.11.2019 um 11:54 Uhr)
 
Alt Anzeige
Antworten

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Griechenland 2020 - “2,500 YEARS SINCE THE BATTLE OF THERMOPYLAE” lurelee 2 Euro Münzen 0 08.11.2019 11:17
Griechenland 2020 Münzausgaben lurelee Ausgabeprogramme 0 08.11.2019 11:04
Griechenland 2018 - 70th Anniversary of the Union of Dodecanese Islands with Greece lurelee 2 Euro Münzen 4 21.10.2018 12:38
Griechenland 2018 - Kostis Palamas 75 Years in Memoriam lurelee 2 Euro Münzen 2 25.05.2018 20:02
Griechenland 2 Euro 400 years since the Death of Domenikos Theotokopoulos lurelee 2 Euro Münzen 11 25.10.2014 11:10


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.5.2
x

Willkommen im Muenzen.eu-Forum

informiere dich über neue Münzausgaben aus aller Welt und tausche dich mit gleichgesinnten Sammlerkollegen aus :)

Jetzt registrieren