Muenzen.eu Forum

Zurück   Muenzen.eu > Forum > Münzen > Deutsche Münzen
Alt 05.04.2013, 18:49   #1
"Fehlprägung" Germanisches Museum???

Hallo, mal eine Anfrage in die Runde......
vor kurzem wurde in einem Forum angefragt, ob jemandem etwas von einer Fehlprägung Germanisches Museum bekannt sei. Angeblich würde einige Exemplare existieren, bei den in der rechten Adlerklaue, eine Kralle fast fehlt. also praktisch Stempelfehler. Sollte das wirklich so sein, wäre eine solche Fehlprägung ja der wahre "Burner".
So richtig glauben kann ich das aber eigentlich nicht, wo sollte denn nach so langer Zeit, nun auf einmal aus heiterem Himmel, eine solche Münze herkommen? Es heißt zwar, nichts ist unmöglich, aber nur weil es von immer mehr Leuten weitergegeben wird, muß es lange noch nicht stimmen.Hat von euch auch schon jemand davon gehört? Aber Vorsicht, es kann auch eine "Ente"sein, gruß der kalilöwe
 
Alt Anzeige
Antworten

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unterschied st-pp bei"Germanisches Museum" golddollar Deutsche Münzen 12 14.01.2014 15:03
San Marino 2 euro "50. Todestag John Fitzgerald Kennedy" 2013 euromunter 2 Euro Münzen 16 23.05.2013 18:51
2 Euro "50 Jahre Élysée-Vertag" Deutschland & Frankreich 2013 Karsten 2 Euro Münzen 0 27.04.2012 08:57
2 Euro Münze "Franc Rozman" Slowenien 2011 Karsten 2 Euro Münzen 4 21.03.2011 18:40
2 Euro Münze "Sandro Botticelli" San Marino 2010 lurelee 2 Euro Münzen 4 17.10.2010 16:10


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.5.2
x

Willkommen im Muenzen.eu-Forum

informiere dich über neue Münzausgaben aus aller Welt und tausche dich mit gleichgesinnten Sammlerkollegen aus :)

Jetzt registrieren