Muenzen.eu Forum

Zurück   Muenzen.eu > Forum > Sammlerthemen > Aufbewahrung, Pflege, Literatur und Sonstiges
Alt 12.03.2018, 16:54   #1
Beitrag Ausgewählte neue Banknoten aus aller Welt

Kanada: 10 Dollar 2018

Kanadas neue 10-Dollar-Banknote mit der Aktivistin für schwarze Rechte und der Nova Scotia-Geschäftsfrau Viola Desmond wurde am 8. März 2018 in Halifax von Finanzminister Bill Morneau, dem Gouverneur der Bank of Canada, Stephen S. Poloz, und weiteren Ehrengästen vorgestellt.

Sobald sie Ende 2018 in Umlauf gebracht wird, wird es das erste Mal sein, dass eine kanadische Frau in einer regelmäßig zirkulierenden Note der Bank of Canada porträtiert wird. Die bevorstehende 10-Dollar-Note wird die erste vertikal ausgerichtete Banknote in Kanada sein. Dies ermöglicht ein auffälligeres Bild von Desmond und unterscheidet diese neue 10-Dollar-Note von den aktuellen Polymernoten.

"Heute vor zwei Jahren - am Internationalen Frauentag - haben Premierminister Trudeau und ich verkündet, dass die Zeit gekommen ist, eine kanadische Frau auf Kanadas Banknoten zu vertreten. Seit damals, dank ihrer Schwester Wanda, haben immer mehr Kanadier Viola Desmonds bemerkenswerte persönliche Geschichte von Mut und Würde kennengelernt. Ihre Geschichte dient allen Kanadiern als Inspiration und dient als kraftvolle Erinnerung daran, wie die Handlungen einer Person dazu beitragen können, Veränderungen über Generationen hinweg herbeizuführen", sagte Morneau.

"Wir streben nach Gleichheit in unserer Wirtschaft und in allen Facetten unseres Landes. Wir hoffen, dass diese ständige Erinnerung an Violas Geschichte eine neue Generation von Frauen, Männern, Mädchen und Jungen dazu inspirieren wird, für das zu kämpfen, was sie glauben, ihren Platz einnehmen und eine bessere Zukunft für sich und alle Kanadier schaffen."

Die Rückseite der 10-Dollar-Note enthält Bilder und Symbole, die Kanadas fortwährende Verfolgung von Rechten und Freiheiten darstellen. Es beherbergt das Kanadische Museum für Menschenrechte (CMHR) - das erste Museum der Welt, das sich ausschließlich der Entwicklung, der Feier und der Zukunft der Menschenrechte widmet. Auf der Note ist auch eine Adlerfeder abgebildet, die den fortwährenden Weg zur Anerkennung der Rechte und Freiheiten für indigene Völker in Kanada darstellt, sowie ein Auszug aus der kanadischen Charta der Rechte und Freiheiten.

Die neue 10-Dollar-Note wurde um Sicherheitsfunktionen erweitert, um die Banknoten vor Fälschung zu schützen und dennoch benutzerfreundlich zu machen. Die Note wird auf Polymer gedruckt, das 2011 in kanadischen Banknoten eingeführt wurde. Polymer-Banknoten halten länger als Papier-Banknoten. Diese vertikale Banknote hat die gleiche Größe, hat die gleiche Funktionalität wie die bestehenden kanadischen Banknoten und sollte nicht den Umgang mit Bargeld ändern.



Hintergrund der Ausgabe:

Der Vorfall ereignete sich an einem trüben Herbsttag im Jahre 1946. Viola Desmond fuhr durch die kanadische Kleinstadt New Glasgow, als ihr Auto liegen blieb. Ersatzteile sollten erst am nächsten Tag eintreffen, also musste die junge Unternehmerin spontan über Nacht bleiben. Sie entschloss sich, den freien Abend mit einem Kinobesuch zu überbrücken. Desmond kaufte sich ein Ticket und machte es sich auf einem Sitz im Parkett bequem. Auf einmal tauchte ein Aufseher auf und wies sie zurecht.

Plätze im Parkett seien für Weiße reserviert, für Farbige wie sie sei dagegen der Balkon vorgesehen. Geschockt über die offensichtliche Diskriminierung weigerte sich Desmond, ihren Sitz zu räumen. Daraufhin wurde sie von der Polizei abgeführt und verhaftet. Desmond, Inhaberin eines Friseursalons, landete über Nacht in einem Gefängnis. Niemand klärte sie über ihre Rechte auf, auch ein Anwalt war nicht zur Hand. Später wurde die damals 32-jährige Desmond angeklagt und zu einer Geldstrafe verurteilt – nur weil sie im Kino auf dem "falschen" Platz saß.

Vorfälle wie dieser waren keine Seltenheit zu dieser Zeit in Kanada. Wie in den USA war auch nördlich des 49. Breitengrades die Rassentrennung weit verbreitet, wenn auch nicht immer explizit im Gesetz verankert. Einrichtungen trennten nach Hautfarbe, die Regierung bevorzugte weiße Einwanderer und unterhielt Schulen, die nach Hautfarben getrennt waren. Von diesem Kapitel ihrer Geschichte wie auch von Viola Desmond haben nur wenige Kanadier gehört.

Dabei hatte sich die couragierte Frau gewehrt und enormen Mut bewiesen, neun Jahre, bevor Rosa Parks in Alabama mit einer ähnlichen Aktion die Bürgerrechtsbewegung in den USA mitauslöste, indem sie sich weigerte, ihren Platz im Bus für einen Weißen zu räumen. Doch zukünftig wird man Viola Desmond nicht mehr übersehen können. Die Regierung von Premierminister Justin Trudeau hat die kanadische Bürgerrechtlerin jetzt auf einen der prominentesten Plätze des Landes gesetzt: auf die Vorderseite des 10-Dollar-Scheins.

Desmond wurde aus einer Liste von 26.000 Kandidatinnen ausgewählt. Finanzminister Bill Morneau betonte in Halifax, Desmond stehe beispielhaft für die Bürgerrechte von Frauen und dunkelhäutigen Kanadiern.

Im Rahmen der G7-Präsidentschaft Kanadas in diesem Jahr will die Regierung die Gleichstellung zum Schwerpunkt machen. Bei der Vorstellung der Banknote in Halifax war auch die jüngere Schwester Desmonds anwesend. Wanda Robson (Bild 3), heute 91 Jahre alt, nannte ihre Schwester ein großes Vorbild für die heutige Jugend. "Ich bin froh, dass die jungen Menschen jetzt mehr über Viola erfahren und lernen, wofür sie stand, wofür sie kämpfte", sagte sie unter Tränen und fügte hinzu: "Wir haben heute Geschichte geschrieben."

Viola Desmond, die schon 1965 an einer Krankheit verstorben war, wurde doch noch Gerechtigkeit zuteil, wenn auch sehr spät. Vor acht Jahren wurde sie posthum rehabilitiert, der Staat entschuldigte sich bei der Familie, und ihr Name wurde offiziell aus dem Strafregister gestrichen. Auch damit schrieb Desmond Geschichte. Es war zum ersten Mal, dass in Kanada ein Mensch nach seinem Tod begnadigt wurde.


Bilder 3-5: © 2018 Bank of Canada
Angehängte Grafiken
Dateityp: gif 98.gif (8,6 KB, 1x aufgerufen)
Dateityp: jpg antirassismus.jpg (15,7 KB, 2x aufgerufen)
Dateityp: jpg 398.jpg (76,2 KB, 4x aufgerufen)
Dateityp: jpg 399.jpg (77,3 KB, 5x aufgerufen)
Dateityp: jpg 400.jpg (93,0 KB, 3x aufgerufen)

Geändert von lurelee (12.03.2018 um 16:59 Uhr)
 
Alt Anzeige
Alt 24.06.2018, 09:27   #2
Beitrag Aserbaidschan 200 Manat (2018)

Die Zentralbank der Republik Aserbaidschan hat am 24. Mai 2018 eine neue 200-Manat-Banknote vorgestellt, die der größte Bargeldumlaufwert des Landes sein wird. Die Banknoten sind Teil der aktuellen Banknotenfamilie, die im Jahr 2006 eingeführt und bei der auch eine Währungsumbewertung gemacht wurde, bei der ein neuer Manat 5.000 alten Manats entspricht. Die neuen Banknoten kommen ab Juni 2018 in den Umlauf.

Während der Präsentation erklärte Elman Rustamov, Gouverneur der Zentralbank von Aserbaidschan, dass die nationale Währung eine der Schlüsselattribute der staatlichen Unabhängigkeit ist und dass die Zentralbank beschlossen hat, den neuen 200-Manat-Nennwert (Wert aktuell am 24.06.2018 = 100,96 Euro) angesichts des dynamischen Wachstums der Wirtschaft des Landes in den letzten zehn Jahren in Umlauf bringen wird.

Rustamov fügte hinzu, dass sich Änderungen in der Struktur des Bargeldumlaufs sowie im Bargeldumlauf kürzlich zu einem hocheffizienten Prozess entwickelt hätten. Das Projekt zur Erstellung der Note wurde von der Crane Currency Company, die ihren Sitz in den Vereinigten Staaten hat, gesichert, wobei die tatsächlichen Banknoten mit einigen der fortschrittlichsten Sicherheitsmerkmale von Giesecke & Devrient hergestellt wurden.

Die Vorderseite der 200-Manat-Note zeigt das Heydar Aliyev-Zentrum, das in Erinnerung an den Architekten des unabhängigen Staates Aserbaidschan Heydar Aliyev (1923-2003) errichtet wurde, der der dritte Präsident des Landes von 1993 bis 2003 war. Die Farbe der neuen 2018 datierten Banknote ist eine hellblau dominante Farbgebung mit entsprechendem Unterdruck und zeigt das eindrucksvolle Bild des Heydar Aliyev Center, eines der zeitgenössischsten architektonischen Symbole der Landeshauptstadt Baku. Die Note misst 160 x 70 Millimeter und zusätzliche Designs enthalten Elemente des Haupt-Exterieur und Interieur des Aliyev Center, Elemente der nationalen Teppichmuster und andere nationale Ornamente. Die Rückseite beinhaltet eine Darstellung des Landes in Form eines Umrisses des geopolitischen Staates, der im Kaukasus liegt.



Bilder: © 2018 Central Bank of the Republic of Azerbaijan
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 16.jpg (39,0 KB, 5x aufgerufen)
Dateityp: jpg 15.jpg (45,2 KB, 3x aufgerufen)
 
Alt 13.09.2018, 10:38   #3
Beitrag Ostkaribische Zentralbank

Die Eastern Caribbean Central Bank (ECCB) hat am 11. September 2018 angekündigt, ab dem nächsten Jahr eine neue Familie von Banknoten mit neuen Designs und Sicherheitsmerkmalen mit den zwei größten Nennwerten beginnend, der 50 Dollar und 100 Dollar Banknote, ausgegeben wird. Die größte Änderung der ECCB-Banknoten wird sein, dass sie auf Polymer gedruckt werden. Die Entscheidung, auf ein Polymersubstrat umzusteigen, besteht darin, die Haltbarkeit der Banknoten zu erhöhen, die in der gesamten Ostkaribik im Umlauf sind und bisher auf traditionellem Baumwollsubstrat gedruckt wurden. Mit einer längeren Lebensdauer der Banknoten, die auf Polymer gedruckt wird, oft für durchschnittlich vier Jahre intakt bleibt, hofft die Bank auf langfristige Kosteneinsparungen bei der Banknotenproduktion.

Es ist das erste Mal, dass die ECCB seit 1993 eine neue Banknotenserie herausgibt, obwohl die vorherige Serie seit ihrer Einführung einige Verbesserungen erfahren hat. Eine weitere bedeutende Änderung wird darin bestehen, dass die neuen Banknoten in vertikaler Richtung und nicht wie in früheren Entwürfen in horizontaler Richtung entworfen werden. Das Farbschema jeder der fünf Stückelungen, die von 5 bis 100 Dollar reichen, wird weiterhin so sein wie zuvor, um die öffentliche Anerkennung und Akzeptanz der neuen Banknotenfamilie zu unterstützen.

Alle derzeitigen Nennwerte werden umgestellt und bei der Verwendung von Polymer werden neue Sicherheitsmerkmale in die neuen Designs aufgenommen. Die höchsten drei Nennwerte, die 20-, 50- und 100-Dollar-Banknoten werden ein holografisches Durchsichtsfenster haben, welches in das Gesamtdesign integriert ist. Als zusätzliches Sicherheitsmerkmal erscheint das holografische Fenster schwarz, da beim Herstellen spezielle Technologien in das Durchsichtfenster integriert werden. Die Nennwerte von 5 und 10 Dollar werden ein ähnliches holographisches Fenster in ihr Design integriert haben, jedoch in einem kleineren Maßstab. Die Banknoten haben weiterhin die gleichen Abmessungen, die unabhängig von der Stückelung einheitlich sind. Die Vorderseite wird auch weiterhin ein Porträt von Königin Elizabeth II. enthalten.

Die Rückseite der neuen 50-Dollar-Note wird ein Bild des verstorbenen Ehrenwerten Sir K. Dwight Venner (1946-2016), Gouverneur der östlichen karibischen Zentralbank von Dezember 1989 bis November 2015, erhalten. Die Rückseite der 100-Dollar-Banknote wird ein Bild von Sir Arthur Lewis (1915-1991), dem St. Lucian Ökonom, der für seine Beiträge auf dem Gebiet der wirtschaftlichen Entwicklung gut bekannt ist, erhalten.


Bilder: © 2018 East Caribbean Central Bank
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 406.jpg (34,2 KB, 1x aufgerufen)
Dateityp: jpg 407.jpg (31,9 KB, 1x aufgerufen)
 
Alt 21.10.2018, 14:11   #4
Beitrag Die Norges Bank gab neue 50-Kronen- und 500-Kronen-Banknoten aus

Die ersten beiden Stückelungen von Norwegens neuer Banknotenserie wurden im Mai 2017 eingeführt. Jetzt ist es Zeit für die nächsten zwei.

"Die neuen 50-Kronen- und 500-Kronen-Banknoten sind ab dem 18. Oktober 2018 erhältlich. Ab diesem Datum können Sie noch 50-Kronen- und 500-Kronen-Banknoten aus der vorherigen Serie für ein Jahr verwenden", sagte Leif Veggum, Direktor der Bankabteilung der Norges Bank.

Das Hauptmotiv der neuen 50-Kronen-Note stammt vom Utvær-Leuchtturm in Sogn og Fjordane. Das Rettungsboot RS 14 "Stavanger" erscheint auf der Vorderseite der 500-Kronen-Note.

Der offizielle Start der beiden neuen Konfessionen hat bei RS Noatun in Horten stattgefunden, dem maritimen Sicherheits- und Bildungszentrum der Norwegischen Gesellschaft für Meeresrettung. Horten ist auch Gastgeberstadt für die norwegische Küstenverwaltung, die für Leuchttürme und Seezeichen entlang der gesamten norwegischen Küste verantwortlich ist.

Verbesserte Sicherheit ist der Hauptgrund dafür, dass die Norges Bank eine neue Banknotenserie einführt. Wie die 100-Kronen- und 200-Kronen-Noten enthalten die neuen 50-Kronen- und 500-Kronen-Banknoten eine Reihe fortschrittlicher Sicherheitsmerkmale, mit denen sich die Öffentlichkeit vertraut machen sollte.

"Neben dem Wasserzeichen und dem Sicherheitsfaden, die aus früheren Serien bekannt sind, verfügt die neue Banknotenserie über einen Ring, der scheinbar schwebt, wenn Sie die Note kippen. Außerdem enthalten alle Stückelungen mit Ausnahme der 50-Kronen-Note eine laufende Ankerkette, die beim Neigen der Note scheinbar ein- und ausgeht", erklärt Veggum.

Mit der Einführung der 50- und 500-Kronen-Banknoten werden vier der fünf Stückelungen der neuen Banknotenserie in Umlauf gebracht. Die 1000-Kronen-Banknote soll im vierten Quartal 2019 ausgegeben werden.

Die Banknotendesigner der Norges Bank, Arild Yttri und Morten Johansen, haben die neuen Banknoten entworfen. Das heißt, sie haben die Designvorschläge von Metric Design und Terje Tønnessen (Vorderseite) und Snøhetta Design (Rückseite) in "Banknotensprache" übersetzt und Sicherheitsmerkmale entworfen.

Die Banknoten wurden von Oberthur Fiduciaire in Frankreich gedruckt.

Die Kosten der Norges Bank für die Entwicklung der neuen Banknotenserie werden auf 50 Mio. NOK geschätzt. Das meiste ist mit der Erstellung von Originalvorlagen und Testabzügen beim Banknotendrucker verbunden. Die Kosten für Information und Kommunikation werden auf 20 Mio. NOK geschätzt. Diese Beträge enthalten die Mehrwertsteuer.

Die Norges Bank zahlte für die im Jahr 2017 ausgegebenen Stückelungen etwa 0,55 NOK pro Note. Dies entspricht einer Kostensteigerung von etwa 20 Prozent im Vergleich zu dem, was die Bank früher bezahlt hat. Der Anstieg ist auf verbesserte Sicherheitsmerkmale und die Schutzbeschichtung zurückzuführen, die die Lebensdauer der Banknoten um bis zu 50 Prozent verlängern soll.

Bilder: © 2018 Norges Bank
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 340.jpg (52,5 KB, 4x aufgerufen)
Dateityp: jpg 341.jpg (52,9 KB, 3x aufgerufen)
Dateityp: jpg 342-1.jpg (46,0 KB, 3x aufgerufen)
Dateityp: jpg 343.jpg (41,7 KB, 3x aufgerufen)
Dateityp: jpg 344.jpg (20,8 KB, 2x aufgerufen)
Dateityp: jpg 345.jpg (17,0 KB, 2x aufgerufen)
 
Alt 09.12.2018, 10:36   #5
Beitrag Rumänien Gedenkbanknote 100 Lei 100 years since the Great Union on 1 December 1918

Rumänien gab am 1. Dezember 2018 eine 100 Lei Gedenkbanknote mit dem Thema 100 years since the Great Union on 1 December 1918 in den Umlauf.

Die Vorderseite der Banknote zeigt die folgenden repräsentativen grafischen Elemente: auf der rechten Seite die Porträts von König Ferdinand I. und Königin Maria; unten, in zwei Zeilen, ihre Namen und Lebensdaten "REGELE FERDINAND I 1865-1927" und "REGINA MARIA 1875-1938". Im zentralen Bereich ein Bild der Großen Nationalversammlung in Alba Iulia am 1. Dezember 1918.

Die Vorderseite zeigt auch: das rumänische Wappen, im oberen linken Teil der Name der ausstellenden Zentralbank "BANCA NAȚIONALĂ A ROMÂNIEI", im oberen Teil horizontal und unten das NBR-Logo in einem Medaillon und weiter unten die Jahre "1918-2018". Der Nennwert wird viermal wie folgt gedruckt: in der unteren linken Ecke horizontal, in Zahlen "100"; im unteren zentralen Bereich, in Buchstaben, in zwei Zeilen, „LEI UNA SUTĂ“; in der rechten unteren Ecke, vertikal, in Buchstaben, „UNA SUTĂ LEI“ und in der oberen rechten Ecke, vertikal, in Zahlen, „100“.

Die Unterschriften des Governors und des Chief Cashier sind im zentralen Bereich über dem Nennwert gedruckt.

Das Datum des Inverkehrbringens der Banknote "1 Dezembrie 2018", ist senkrecht auf der rechten Seite gedruckt.


Auf der Rückseite der Banknote ist am 1. Dezember 1918 der königliche Stamm in Bukarest eingetroffen, und ein Teil der Streitmacht von König Ferdinand I., zusammen mit vier Frauen in Volkstrachten, die typisch für die vereinigten rumänischen Provinzen sind: Bessarabia, Romania, Transylvania und Bukowina.

Unten ist der Text „FALSIFICAREA ACESTOR BILETE SE PEDEPSEȘTE KONFORM LEGILOR“ (Fälschung wird nach dem Gesetz bestraft).

Der Name der ausstellenden Zentralbank „BANCA NAȚIONALĂ A ROMÂNIEI“ befindet sich horizontal im oberen Teil und das NBR-Logo befindet sich in der oberen rechten Ecke und in der unteren linken Ecke. Der Nennwert wird wie folgt gedruckt: vertikal in der oberen linken Ecke und horizontal in der unteren rechten Ecke in Zahlen „100“ und horizontal in der unteren linken Ecke in Buchstaben „UNA SUTĂ LEI“.

Die Seriennummer der Banknote wird in Buchstaben und Zahlen in roter und schwarzer Tinte wie folgt gedruckt: auf der linken Seite horizontal, in roter Tinte mit aufsteigenden Schriftarten und auf der rechten Seite vertikal in schwarzer Tinte.

Die Auflage beträgt 10.000 Banknoten auf Polymer Substrat.

The banknote has the following characteristics:

- size: 147 x 82 mm, with ±1 mm tolerance;
- prevailing colour: blue;
- polymer substrate, printed in plane/relief mixed technique; and complex transparent window.


Bilder: © 2018 Banca Naţională a României
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 245.jpg (109,7 KB, 1x aufgerufen)
Dateityp: jpg 246.jpg (109,5 KB, 1x aufgerufen)

Geändert von lurelee (09.12.2018 um 10:48 Uhr)
 
Antworten

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ausgewählte Gedenkbanknote aus aller Welt lurelee Aufbewahrung, Pflege, Literatur und Sonstiges 35 28.08.2018 09:21
Neue Banknoten-Serien aus aller Welt lurelee Aufbewahrung, Pflege, Literatur und Sonstiges 12 13.04.2016 09:05
Neue Kursmünzen aus aller Welt lurelee Weltmünzen 112 12.06.2015 15:45
Neue Gedenkmünzen aus aller Welt 2012 lurelee Weltmünzen 50 22.06.2013 13:41
Neue Kursmünzen aus aller Welt 2013 lurelee Weltmünzen 1 23.11.2012 13:40


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:18 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.5.2
x

Willkommen im Muenzen.eu-Forum

informiere dich über neue Münzausgaben aus aller Welt und tausche dich mit gleichgesinnten Sammlerkollegen aus :)

Jetzt registrieren