Muenzen.eu Forum

Zurück   Muenzen.eu > Forum > Sammlerthemen > Aufbewahrung, Pflege, Literatur und Sonstiges
Alt 16.11.2011, 19:57   #1
Beitrag Ausgewählte Medaillen der US-Mint

In dieser Rubrik möchte ich euch ausgewählte Medaillen der US-Mint vorstellen. Beginnen will ich mit der am 16. November 2011 ausgegebenen Bronze-Medaille mit dem Thema Apollo 11 und erster Amerikaner im Orbit der Erde. Die Medaille wurde von der Philadelphia Mint ohne Mint Mark zum Gedenken der Anerkennung der Leistung dieser Astronauten für die US-Nation geprägt. Der Ausgabepreis beträgt 44,95 US-Dollar.

Avers:

Designer: Joel Iskowitz
Graveur: Phebe Hemphill

Die Vorderseite zeigt die Portraits der Apollo 11 Astronauten Neil A. Armstrong, Michael Collins und Edwin E. "Buzz" Aldrin Jr. nach links und Friendship 7 Astronaut John Herschel Glenn Jr. nach rechts. Der Entwurf zeigt auch eine Teilansicht der Erde aus dem Orbit, sowie eine Horizontlinie mit einem Astronauten zu Fuß auf der Mondoberfläche vor der Fahne. Die Namen aller 4 Astronauten - John Glenn, Neil Armstrong, Michael Collins und Buzz Aldrin - sind entlang des äußeren Randes eingetragen.

Revers:

Designer: Joel Iskowitz
Graveur: Don Everhart

Die Rückseite zeigt das Lunar Excursion Module im Orbit des Mondes und die Friendship 7 Mission Kapsel die Erde umkreisend mit der Aufschrift WE CAME IN PEACE FOR ALL MANKIND.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Apollo11-medal-obv.jpg (88,5 KB, 1x aufgerufen)
Dateityp: jpg Apollo11-medal-rev.jpg (40,1 KB, 1x aufgerufen)
 
Alt Anzeige
Alt 09.12.2011, 18:43   #2
Beitrag 2012 Nisei Soldiers of World War II Bronze Medal

Heute will ich eine Bronzemadaille vorstellen, die zum Thema die Nisei Soldaten hat. Nisei Soldaten waren Einwanderer der 2. Generation aus Japan, die im Pazifik gegen Japanische Soldaten gekämpft haben.

Avers:

Designer: Joel Iskowitz
Kupferstecher: Charles L. Vickers

Die Vorderseite zeigt Nisei Soldaten. Die Einheit 442Nd RCT Color Gard wird im unteren Bereich dargestellt.



Revers:

Designer: Don Everhart
Kupferstecher: Don Everhart

Die Rückseite zeigt die Insignien der drei Einheiten, in denen Nisei Soldaten eingesetzt wurden: 100th INF BN, 442Nd RCT und MIS.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Nisei_Medal_Obv_700.jpg (98,9 KB, 2x aufgerufen)
Dateityp: jpg Nisei_Medal_rev_700.jpg (101,9 KB, 1x aufgerufen)
 
Alt 17.05.2012, 10:37   #3
Beitrag Medaillenentwürfe

Am 26. April 2012 traf sich die CCAC, um über die Entwürfe für ein Gold-Medaillen-Programm mit dem Thema Code Talker Congressional für Comanche, Kiowa, Santee-Sioux und Tlingit-Stämme zu entscheiden. Sinn des in den Kongress eingebrachten Programm ist die Tapferkeit und der Mut der Ureinwohner als Melder im ersten und zweiten Weltkrieg zu würdigen. Als Funker und Melder wurden die Ureinwohner eingesetzt, um es den deutschen Truppen zu erschweren oder unmöglich zu machen, den Sinn und die Worte des in der typischen Eingeborenensprache übermittelten Textes zu verstehen.

Die CCAC sprach sich für folgende Motive zur Prägung von Gold-Medaillen aus:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg comanche.jpg (45,8 KB, 3x aufgerufen)
Dateityp: jpg kiowa.jpg (48,1 KB, 2x aufgerufen)
Dateityp: jpg santee-dakota-sioux.jpg (51,9 KB, 2x aufgerufen)
Dateityp: jpg tlingit.jpg (50,8 KB, 2x aufgerufen)
 
Alt 23.06.2012, 10:43   #4
Beitrag Montford Point Marines

Am 28. Juni 2012 gibt die US-Mint zwei Bronze-Medaillen mit dem Thema Montford Point Marines aus. Die 3 Zoll Medaille hat einen Ausgabepreis von 44,95 $ und die kleinere 1,5 Zoll Version wird 7,95 $ kosten.

Die Montford Point Marines waren die ersten schwarzen Amerikaner in dem US-Marine Corps, nachdem Präsident Franklin Roosevelt eine Executive Order zur Gründung der Fair Employment Practices Kommission im Jahre 1941 gab. Die Medaillen erscheinen zum Gedenken an die persönlichen Opfer im Dienst für ihr Land während des Zweiten Weltkrieges.

Bilder folgen etwas später.
 
Alt 30.06.2012, 20:55   #5
Beitrag Montford Point Marines

Hier die Bilder der Medaille Montford Point Marines:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg montford-point-marines-500x251.jpg (15,3 KB, 2x aufgerufen)
 
Alt 12.09.2012, 09:15   #6
Beitrag 10. Jahrestag des 11. September

Letztes Jahr gab die US-Mint eine 1oz Silbermedaille mit dem Thema 10. Jahrestages des Anschlags auf das World Trade Center in New York 2011 aus. Aus besonderem Anlass will ich diese Medaille noch einmal vorstellen:

Public Law 111-221 genehmigte die Prägung und Ausgabe von bis zu 2.000.000 Ein-Unzen-Silber-Medaillen im Gedenken an den 10. Jahrestag der Terroranschläge vom 11. September und die Errichtung des National September 11 Memorial & Museum auf dem World Trade Center Gelände.

Das Gesetz für die Entwürfe hatte dazu aufgerufen, "ein Sinnbild für den Mut, Opferbereitschaft und Kraft jener Personen, die bei den Terroranschlägen vom 11. September 2001 ums Leben kamen, die Tapferkeit derer, die ihr Leben riskierten, andere an diesem Tag zu retten, und die Ausdauer, Belastbarkeit und Hoffnung derer, die überlebt haben."

Die Vorderseite zeigt Liberty, die die Lampe der Erinnerung mit zwei Händen Richtung Himmel streckt. Liberty, die Lampe und das Licht symbolisieren nicht nur einen unermesslichen Verlust an jenem schicksalhaften Tag, sondern auch die Sicherheit und Triumph derer, die durchgehalten haben. Die Inschriften "Always Remember" und "2001-2011". Die Rückseite zeigt einen Adler vor dem Hintergrund von kaskadenartig fallendem Wasser. Der Adler symbolisiert die Stärke der Überlebenden, Familien und Nation, und das Wasser ist ein Sinnbild für Frieden, Ruhe, Heilung und der Kontinuität des Lebens. Die Inschriften "Honor" und "Hope".

Die Vorderseite wurde von Donna Weaver und einer Skulptur von Phebe Hemphill, die Rückseite von Weaver und einer Skulptur von Joseph Menna entworfen und konzipiert. Der Verkauf der Proof-Qualität Medaillen begann bei der United States Mint am 20. Juni 2011. Die Medaillen tragen entweder das "W" Münzzeichen für West Point oder das "P" Münzzeichen für Philadelphia.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg september-11-medal-450x227.jpg (13,6 KB, 2x aufgerufen)
 
Alt 13.09.2012, 10:28   #7
Beitrag Bronze Medaille für Arnold Palmer

Am 12. September 2012 gab die US-Mint eine Bronze Medaille mit dem Thema Arnold Palmer aus.

Die Rückseite der Medaille wurde entworfen und geformt von Don Everhart und zeigt ein Bild von Palmers Abschluss seines Golfschwungs mit der Aufschrift "Arnold Palmer". Die Vorderseite von Phebe Hemphill und Skulpturen von Joseph Menna konzipiert, verfügt über ein Paar gekreuzte Golfschläger in der Mitte mit einem Golf auf einem Tee an der Basis. Die Inschriften "In Anerkennung seiner Verdienste um die Nation in der Förderung von Exzellenz und Fairness", "92 Professional Gold Siege" und "7 Major Championships".

Der Preis für die 3-Zoll-Medaille wird auf 39,95 Dollar und die der 1,5-Zoll-Medaille wird auf 6,95 Dollar festgesetzt.


Arnold Daniel Palmer (* 10. September 1929 in Latrobe, Pennsylvania) ist ein US-amerikanischer Profigolfer. Er gehört zusammen mit Bobby Jones, Jack Nicklaus und Tiger Woods zu den berühmtesten Berufsspielern im Golfsport. Zweifellos ist Palmer aber der populärste Golfspieler, er war der erste Star der TV-Ära dieses Sports, die in den 1950er Jahren ihren Anfang nahm. Daneben ist Palmer auch als Golfplatz-Designer bekannt. (Quelle Wikipedia)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 909_popup.jpg (15,3 KB, 0x aufgerufen)
 
Alt 21.09.2012, 11:47   #8
Beitrag Daw Aung San Suu Kyi Bronze Medaille

Am 20. September 2012 gab die US-Mint eine Bronze Medaille mit dem Thema Daw Aung San Suu Kyi aus. Diese Bronzemedaille, ein Duplikat des Congressional Gold Medal, verliehen an Daw Aung San Suu Kyi, würdigt und ehrt ihren mutigen und unermüdlichen Einsatz für Frieden, Gewaltlosigkeit, Menschenrechte und Demokratie in Burma.

Suu Kyi war zweimal unter Hausarrest festgehalten und eingesperrt. Während sie unter Hausarrest stand, verweigerte sie tapfer Angebote, um ihr Land zu verlassen. Sie blieb weiterhin in Burma, um Freiheit und Demokratie zu fördern. Für ihre Bemühungen im Namen des birmanischen Volkes, wurde sie mit dem Sacharow-Preis für geistige Freiheit 1990, den Friedensnobelpreis im Jahr 1991 und der Presidential Medal of Freedom im Jahr 2000 geehrt. Sie spendete 1.300.000 Dollar ihres Friedensnobelpreises an die Vereinigten Staaten, um ein Gesundheits- und Bildungswesen Fonds in Burma zu etablieren und weiter im Namen des birmanischen Volkes zu kämpfen. Sie engagiert sich weiterhin für einen friedlichen Dialog für die Demokratie, Menschenrechte und nationale Versöhnung in Birma.

Der Preis für die 3-Zoll-Medaille wird auf 39,95 Dollar und die der 1,5-Zoll-Medaille wird auf 6,95 Dollar festgesetzt.

Design Don Everhart und geprägt von der Philadelphia Mint ohne Mintzeichen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg san-suu-kyi.jpg (45,9 KB, 1x aufgerufen)
 
Alt 21.12.2012, 20:03   #9
Beitrag First Spouse Bronze Medal Four Medal Set 2012

Die US-Mint gab das First Spouse Bronze Medal Four Medal Set 2012 aus. Die Medaillen sind für einen Preis von 16,95 US-$ für das Set direkt bei der US-Mint erhältlich. In Gegensatz zu den Sätzen von 2010 und 2011, die ebenfalls noch zu diesem Preis erhältlich sind, wird es die Bronze-Medaillen 2012 auch einzeln geben. (Der Preis liegt bei 4,25 US-$). Dazu gehören die Medaillen mit Frauenrechtlerin Alice Paul, Frances Cleveland (First Term), Caroline Harrison und Frances Cleveland (Second Term).
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg medal-set-2012.jpg (37,4 KB, 2x aufgerufen)
 
Alt 10.04.2013, 19:06   #10
Beitrag Raoul Wallenberg

Unter Public Law 112-148, wird die Congressional Gold Medal an Raoul Wallenberg in Anerkennung seiner Leistungen und Heldentaten während des Holocaust vergeben werden. Das Gesetz weist den Secretary of the Treasury an, eine Goldmedaille mit geeigneten Emblemen, Geräten und Inschriften, die im Auftrag des Kongresses an die nächsten Angehörigen der persönlichen Vertreter des Raoul Wallenberg vorgestellt werden, zu prägen.

Die United States Mint hat dreizehn verschiedene Vorder- und sechs verschiedene Rückseiten Design-Kandidaten für die Medaille herstellen lassen. Diese wurden von den Bürgern für Münzprägung Advisory Committee (CCAC) bei einem Treffen am 11. März 2013 und von der Kommission für Bildende Künste (CFA) bei einem Treffen am 21. März 2013 bewertet. Heute kann ich die Favoriten vorstellen:

Für die Vorderseite gibt es zwei Vorschläge und für die Rückseite wurde eine gemeinsame Rückseite empfohlen. Die endgültige Entscheidung zur Prägung wird vom Secretary of the Treasury später getroffen.

Raoul Wallenberg (* 4. August 1912 in Kappsta auf Lidingö bei Stockholm; Schicksal nur bis Mitte 1947 bekannt) war ein schwedischer Diplomat. Bekanntheit erlangte er durch seinen Einsatz zur Rettung ungarischer Juden während des Holocausts.

Raoul Wallenberg wurde für seine Rettungstätigkeit u. a. vom König Gustav VI. Adolf mit der höchsten schwedischen Auszeichnung (für Zivilpersonen) „Illis quorum meruere labores“ (1952) und von der Gedenkstätte Yad Vashem als Gerechter unter den Völkern (1966) geehrt. Er wurde von Israel, den USA (1981) und Kanada, sowie der ungarischen Hauptstadt Budapest zum Ehrenbürger ernannt. 1995 erhielt er postum den Europäischen Menschenrechtspreis des Europarates. An der Großen Synagoge in Budapest wurde eine Gedenktafel zu Ehren von Wallenberg angebracht. Im Berliner Ortsteil Marzahn und in Leverkusen wurde eine Straße nach ihm benannt, ebenso im XIII. Bezirk in Budapest und im 22. Bezirk in Wien. In Washington DC gibt es einen Platz namens Raoul Wallenberg Place. Des Weiteren benannte die juristische Fakultät der schwedischen Universität Lund ein Institut für Menschenrechte nach Wallenberg. (Quelle Wikipedia)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Raoul_Wallenberg_O_02-Press-175x175.jpg (10,6 KB, 0x aufgerufen)
Dateityp: jpg Raoul_Wallenberg_O_07-Press-172x175.jpg (10,0 KB, 0x aufgerufen)
Dateityp: jpg Raoul_Wallenberg_R_06-Press-175x175.jpg (12,7 KB, 1x aufgerufen)
 
Antworten

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hat eine Haushltssperre Auswirkungen auf die US-Mint? lurelee Aufbewahrung, Pflege, Literatur und Sonstiges 3 13.01.2012 12:07
Weitere Monaco Euro Medaillen zur Hochzeit Frank Aufbewahrung, Pflege, Literatur und Sonstiges 5 29.06.2011 22:39
USA Mint Set für 2011 lurelee Weltmünzen 4 12.01.2011 19:02
US MINT verschenkte Quarter lurelee Aufbewahrung, Pflege, Literatur und Sonstiges 1 22.09.2010 15:18


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.5.2
x

Willkommen im Muenzen.eu-Forum

informiere dich über neue Münzausgaben aus aller Welt und tausche dich mit gleichgesinnten Sammlerkollegen aus :)

Jetzt registrieren