Muenzen.eu Forum

Zurück   Muenzen.eu > Forum > Sammlerthemen > Aufbewahrung, Pflege, Literatur und Sonstiges

Antworten

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.07.2019, 17:10   #21
Beitrag Null-Euro-Schein vom Kloster Ettal (2019)

Nach dem Motiv des Oberammergauer Pilatushauses folgt Mitte August 2019 eine neue Auflage mit dem berühmten Benediktinerkloster Ettal. Vor den schroff aus dem Bergwald hervorragenden Felsen der Alpen erhebt sich die majestätische Kuppel der Ettaler Basilika, der Herzkammer des ehrwürdigen Klosters. Bereits der erste, gotische Bau der Kirche war so errichtet worden, dass die gewaltige Kuppel als weithin sichtbares Zeichen des Heiligtums „unserer lieben Frau Stifterin“ dem damals noch einsamen Bergtal einen unverwechselbaren Stempelaufprägte. Die im 18. Jahrhundert entstandene und im 20. Jahrhundert umfassend erneuerte Klosteranlage ist um die Kirche herum gebaut worden.

Das Design des 0 Euro Scheines wurde nach der Vorlage des Oberammergauer Fotografen Eberhard Starosczik erarbeitet.

Das Motiv „Kloster Ettal – Naturpark Ammergauer Alpen“ wird in dieser Form nur einmalig auf den 5.000 produzierten Scheinen verwendet. Es wird keinen Nachdruck geben!

Der Schein wird in der Tourist-Info Oberammergau, im Ettaler Klosterladen und im Ettaler Klostermarkt für 3,50€ pro Stück erhältlich sein.


Bild: © 2019 lurelee
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 142.jpg (106,2 KB, 0x aufgerufen)
 
Alt Anzeige
Alt 18.07.2019, 18:43   #22
Beitrag Null-Euro-Schein zur Barmer Theologischen Erklärung

Der Verein gott.net bringt einen Null-Euro-Schein zum Jubiläumsjahr des Erscheinens der Barmer Theologischen Erklärung heraus. "Der Gedanke dahinter ist, Themen des christlichen Lebens in Deutschland denkwürdig aufzugreifen und ins Bewusstsein zu rücken", sagte der Vorsitzende des Vereins, Dieter Kohl.

Der Schein zeigt auf der Vorderseite die Pressemitteilung zur Bekenntnis-Synode in Wuppertal-Barmen, die in der "Barmer Zeitung" erschien, zusammen mit einem Kernsatz der Barmer Theologischen Erklärung: "Jesus Christus ist das eine Wort Gottes, das wir zu hören, dem wir im Leben und im Sterben zu vertrauen und zu gehorchen haben."
"Auf der Vorderseite dürfen eigentlich keine religiösen oder politischen Botschaften stehen, da haben wir mit dem Sonderdruck der Pressemitteilung eine gute Lösung gefunden."

Zwischen dem 29. und dem 31. Mai 1934 trafen sich 139 Delegierte aus fast allen evangelischen Landeskirchen in Deutschland in der Wuppertaler Gemeinde Barmen-Gemarke zur ersten Bekenntnis-Synode - unter ihnen der Berliner Pastor Martin Niemöller und der Bonner Theologe Karl Barth. Sie verabschiedeten eine Erklärung, die sich gegen den Einfluss Adolf Hitlers auf die Kirchen und die Irrlehren der "Deutschen Christen" richtete. Heute gilt die Barmer Erklärung in fast allen Gliedkirchen der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) als wegweisendes theologisches Dokument des 20. Jahrhunderts.

Der Verein gott.net hatte im Jahr des Reformationsjubiläums 2017 bereits einen Null-Euro-Schein mit dem Konterfei des Reformators Martin Luther (1483-1546) drucken lassen.


Bilder: © 2019 lurelee
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 144.jpg (62,9 KB, 2x aufgerufen)
Dateityp: jpg 146.jpg (80,6 KB, 1x aufgerufen)
 
Alt 29.07.2019, 18:17   #23
Beitrag Neuer 0 Euro Souvenierschein aus Lübbenau/Spreewald

Lübbenau/Spreewald (niedersorbisch Lubnjow/Błota) ist eine Stadt im Landkreis Oberspreewald-Lausitz in Brandenburg, etwa 80 km südöstlich von Berlin. Lübbenau liegt in der Niederlausitz und ist Mitglied der Arbeitsgemeinschaft „Städte mit historischen Stadtkernen“ des Landes Brandenburg.

Lübbenau wird als Tor zum Spreewald bezeichnet. Der nordöstliche Teil des Stadtgebiets mit der Lübbenauer Altstadt, die Ortsteile Lehde und Leipe sowie Teile der Ortsteile Boblitz, Krimnitz, Ragow und Zerkwitz liegen im Biosphärenreservat Spreewald. Die Nordostgrenze der Stadt bildet das Große Fließ. Der Ortsteile Hindenberg und Lichtenau liegt im Naturpark Niederlausitzer Landrücken.

Durch die Lage in einem eiszeitlichen Talsandsporn wurde das Gebiet um Lübbenau bereits früh besiedelt. Dies beweisen archäologische Funde aus der Spätmittelsteinzeit und der Jungsteinzeit. Lübbenau erscheint erstmals 1301 als Burg (castrum) Lubenowe, 1315 bezeichnet Lubenaw die Burg mit dem Flecken (castrum cum opido). Der Ortsname der Stadt kann von dem sorbischen Personennamen „Luben“ abgeleitet werden. Die Anlage einer Siedlung im südlichen Spreewald wurde durch die Lage an der Spree und somit eine gute Handelsverbindung nach Lübben und Cottbus begünstigt. Jedoch war Lübbenau aufgrund seiner Lage von der Außenwelt nahezu abgeschottet, da es keine sonstigen Verkehrswege nach Lübbenau gab.

TIPP: Von der größten Hafenanlage im gesamten Spreewald aus, dem Großen Spreewaldhafen Lübbenau, werden Kahnfahrten in den Spreewald angeboten. Fontane nutzte diesen ehemaligen Verladepunkt für Gemüse und Gurken für eine Kahnfahrt. Abfahrten finden auch an anderen Stellen statt. Die Kähne bestehen traditionell aus Holz, seit den 1970er Jahren aber zunehmend aus Aluminium. Sie werden durch Staken mit Holzstangen vorangetrieben und sind mit Tischen und Bänken für maximal 20 Personen ausgestattet. Es finden auch themenbezogene Sonderfahrten wie zum Beispiel zu den Drehorten des Spreewaldkrimis statt. Viele Anbieter vermieten Kanus, Paddelboote und Canadier.

Die Ausgabe des 0 Euro Souvenierschein LÜBBENAU - SPREEWALD (2019-1) XEAJ fand am 29. Juli 2019 mit einer Auflage von 5.000 Stück statt. Erhältlich unter anderem in Lübbenau Otto-Grotewohlstraße 4a-e. Das Motiv zeigt eine Kahnfahrt.


Bild: © 2019 lurelee
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 376.jpg (103,5 KB, 2x aufgerufen)
 
Alt 01.08.2019, 15:55   #24
Beitrag Taucha setzt für Doppeljubiläum mit 0-Euro-Schein auf Sammlertrend

Für die Stadt Taucha ist der 0-Euro-Schein, der erst am 5. August offiziell im „Bringsel“ am Markt vorgestellt werden sollte, sich aktuell aber bereits im Stadtanzeiger für August findet, vor allem ein Instrument der Wirtschaftsförderung. „Zwölf Innenstadthändler bieten den Schein zum Kauf an und wir sind uns sicher, dass dieser Fakt Kunden in die Geschäfte ziehen wird“, sagt Stadtsprecher Nico Graubmann. Als Beispiele nennt er die Stadt Delitzsch, in der der Schein für 5,90 Euro angeboten wurde. „Dort standen die Menschen Schlange“, so Graubmann.

Vom Tauchaer 0-Euro-Schein wird es vorerst nur 5000 Stück, die Mindestabnahmemenge des Herstellers, geben. Der Preis beträgt 3 Euro. Die Händler erzielen am Verkauf keinen Netto-Gewinn, sie vertreiben den Schein für die Stadt also kostenlos. Es darf durchaus als bemerkenswert bezeichnet werden, was der Stadt Taucha hier gelungen ist. Die Einnahmen kommen in den Topf zur Finanzierung des Doppeljubiläums 2020. „Jeder kann also mit einem geringen Betrag Teil des Jubiläums sein“, sagt Sprecher Graubmann. Bei welchen Händlern außer dem „Bringsel“ der Schein zu haben ist, war vorab nicht zu erfahren. Allerdings wolle der Heimatverein beim diesjährigen Tauchscher den Schein verkaufen.

Auf der Vorderseite des 0-Euro-Scheins finden sich das Rathaus, das Schloss und die Darstellung von Erzbischof Wichmann. Der Magdeburger Erzbischof Wichmann von Seeburg hatte im Jahre 1170 dem Marktflecken Tuch, also dem heutigen Taucha, das Stadtrecht verliehen.


Bilder: © 2019 lurelee
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2.jpg (103,4 KB, 1x aufgerufen)
Dateityp: jpg 3.jpg (101,4 KB, 1x aufgerufen)
 
Alt 02.08.2019, 17:10   #25
Beitrag Auch bald ein Karls Erlebnis-Dorf 0-Euro-Schein

Unter dem Namen Karls Erlebnis-Dorf (ehm. Karls Erdbeerhof) betreibt das Unternehmen Karls Markt OHG derzeit fünf landwirtschaftlich thematisierte Freizeitparks in Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein und Brandenburg. Zum Unternehmen gehören außerdem noch das Barbycafé in Loburg und Karls Pier 7 in Warnemünde. Eigentümer ist die Familie Dahl.

Karls Erlebnis-Dörfer sind eine Mischung aus Hofladen, gläserner Manufaktur, Restaurantbetrieb und Fahrgeschäften. Der Eintritt ist generell kostenlos. Für einige Attraktionen ist eine Benutzungsgebühr zu entrichten, es gibt aber auch Tages- und Jahreskarten, mit denen alle Fahrgeschäfte unbegrenzt genutzt werden können. Die Erlebnis-Dörfer sind ganzjährig geöffnet.

Im Hofladen gibt es Lebensmittel und Gegenstände aus eigener Produktion, vorrangig rund um das Thema Erdbeere, zu kaufen. In den Manufakturen an den einzelnen Standorten wird unter anderem Kaffee geröstet, Seife, Bonbons, Eiscreme und Schokolade hergestellt, Marmelade gekocht und Brot gebacken. Die Produkte werden sowohl vor Ort als auch in einem Onlineshop verkauft.

Zu den weiteren Attraktionen zählen z. B. Rutschen, eine Achterbahn, einem Erlebnis Aquarium, Tobeland, zwei Eisskulpturenausstellungen, Traktorfahrten und die größte Kaffeekannensammlung der Welt mit über 50.000 Kannen (Stand: 2017). Daneben verfügt das Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern über ca. 300 Hektar Erdbeerfelder, die von Mai bis Oktober abgeerntet werden. An drei Standorten können die Früchte auch selbst gepflückt werden. Zudem werden die dort angebauten Erdbeeren an etwa 400 Verkaufsständen in Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Leipzig sowie Berlin und dem Berliner Umland angeboten.

0-Euro-Souvenierscheine sind aktuell ein großer Trend im Sammlermarkt und auch Karls hat Anfang September einen solchen 0-€-Souvenirschein zum Preis von 2 € im Angebot. Erhältlich bei Karls Markt OHG, Purkshof 2 in 18182 Rövershagen.


Bild: © 2019 lurelee
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 33.jpg (27,8 KB, 1x aufgerufen)
 
Alt 08.08.2019, 18:36   #26
Beitrag 0 Euro Schein zum 47. AvD-Oldtimer-Grand-Prix

Zum AvD-Oldtimer-Grand-Prix können sich Oldtimer-Fans auf eine spektakuläre und einzigartige Zeitreise durch fast 100 Jahre Motorsportgeschichte freuen. Weit über 500 Rennwagen machen den AvD-Oldtimer-Grand-Prix zu einem wahren Festival des historischen Motorsports und zu einer der größten und beliebtesten Oldtimer-Rennveranstaltungen auf der Welt.

Die Zuschauer erwarten herausragende Starterfelder, in denen sich seltene und wertvolle Klassiker tummeln. Von Tourenwagen und GTs über Sportprototypen bis hin zu Formel-1-Boliden der Vergangenheit ist dabei die ganze Palette motorsportlicher Faszination zu bestaunen.

Der Grand-Prix findet vom 9.-11. August 2019 statt. Erhältlich wird der Schein vor Ort sein.


Bild: © 2019 lurelee
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 83.jpg (98,8 KB, 2x aufgerufen)
 
Alt 09.08.2019, 10:01   #27
Beitrag 0-Euro-Scheine Legoland Günzburg

Welches Kind träumt nicht davon, in die Rolle eines Ritters, Entdeckers, Testfahrers oder Piloten zu schlüpfen und die verschiedensten Abenteuer zu bestehen? Im LEGOLAND® Freizeitpark dürfen Kinder die Dinge tun, die sonst nur Erwachsene dürfen, indem sie beispielsweise ihren ersten eigenen Führerschein machen, ein Ritterturnier bestreiten, im Wave Racer übers Wasser jagen, eigenhändig ihr erstes Kanu steuern oder LEGO® Roboter zusammenbauen und programmieren. Allein zwölf Stunden sind nötig, um mit allen LEGOLAND Attraktionen zu fahren, alle Shows und 4-D Filme zu sehen und an allen Workshops teilzunehmen – und das ist nur die reine Fahr- und Erlebniszeit.

LEGOLAND Deutschland bietet für Familien mit Kindern zwischen zwei und 12 Jahren jede Menge Abenteuer – genug für mehrere Tage voller Spaß und Action. Seit Juni 2008 geht das LEGOLAND Erlebnis auch nach Parkschluss weiter. Im weltweit ersten LEGOLAND Feriendorf können die Gäste direkt neben dem Park in LEGO thematisierten Themenhäusern oder im großen Caravanbereich übernachten. Das hohe Maß an Qualität und Serviceorientiertheit von LEGOLAND Deutschland garantiert den Eltern ein rundum gelungenes und anspruchsvolles Parkerlebnis. Für die Kinder bedeutet ein LEGOLAND Besuch die Erfüllung ihrer Träume.

Im Legoland Günzburg gibt es die Möglichkeit, gleich drei verschiedene Motive der 0-Euro-Souvenierscheine für je 2 Euro zu erwerben.


Bild: © 2019 lurelee
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Screenshot.jpg (32,2 KB, 3x aufgerufen)
 
Alt 15.08.2019, 16:28   #28
Beitrag Party zum Geburtstag des Heidebergturms im Schradenland

Vor zehn Jahren wurde der Heidebergturm bei Gröden mit einem Besucheransturm feierlich eingeweiht. Am Sonntag wird nun dieses kleine Jubiläum gefeiert, informiert die Amtsverwaltung Schradenland. Um 14 Uhr eröffnet Bürgermeister Dr. Sebastian Rick die Veranstaltung. Als Gast hat sich der Oberbürgermeister von Großenhain angekündigt.

Zum Turmgeburtstag treten der Spielmannszug TV Deutsche Eiche Hirschfeld und mit den „Pulsnitztalern“ die Blasmusikanten aus Hirschfeld auf. Weitere musikalische Gäste sind Dominik und Jürgen (Gesang und Saxophon).
Bewirtet werden die Besucher vom Ortsfeuerwehrverband Gröden (unter anderem mit Spanferkel) und von der Bäckerei Noel. Die Gäste haben einmalig die Möglichkeit, für jeweils zwei Euro einen 0-EURO-Schein mit dem Motiv „Schraden“ zu erwerben.

Da der Weg hinauf zum Turm beschwerlich ist, wird am Sonntag ab 13 Uhr ab dem Sportplatz in Gröden ein Shuttle-Verkehr im 20-Minuten-Takt durch die Firma Götze eingerichtet. Hin- und Rückfahrt kosten zusammen 2,40 Euro. Eine Zustiegsmöglichkeit gibt es unterwegs an der Kreuzung Strauch/Merzdorf/Gröden.

Die Gemeinde Gröden feiert am kommenden Sonntag (18. August) seinen Aussichtspunkt. Souvenirsammler können einen 0-Euro-Schein erwerben.


Bild: © 2019 lurelee
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 126.jpg (101,5 KB, 2x aufgerufen)
 
Alt 25.08.2019, 17:51   #29
Beitrag Die Festung Königstein wieder auf einem Null Euro Schein.

Besucher der Festung Königstein können sich ab sofort ein besonderes Andenken mit nach Hause nehmen.

Denn das Wahrzeichen der Sächsischen Schweiz gibt es ab sofort wieder auf einer Null-Euro-Banknote. Der violette Geldschein zeigt auf der Vorderseite eine Aufnahme der Friedrichsburg mit Kanone und Festungsmauer. Obwohl die Festung Königstein auf echtem Banknotenpapier gedruckt und mit allen Sicherheitsmerkmalen wie Hologrammen und Wasserzeichen offizieller Zahlungsmittel versehen ist – ein richtiges Zahlungsmittel ist der Geldschein nicht. Die große Null auf der Vorder- und Rückseite entlarvt den Schein als wertlos.

Wertlos?

Nein, denn diese Null-Euro-Scheine sind bei Sammlern und Touristen umso beliebter. Die erste Auflage der Geldscheine von 2018 mit der Festung als Motiv umfasste insgesamt 10 000 Stück. Nun folgt die zweite limitierte Auflage mit der Friedrichsburg als Motiv. Die Scheine werden für je zwei Euro im Museumsshop der Festung Königstein verkauft.


Bild: © 2019 lurelee
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 286.jpg (59,3 KB, 1x aufgerufen)
 
Alt 30.08.2019, 04:13   #30
Beitrag 0 Euro Schein Aachener Dom

Jetzt erhält auch endlich Deutschlands erstes UNESCO Weltkulturerbe seinen eigenen 0 Euro Souvenirschein. Der Aachener Dom ist nun auch in der Liste der bedeutenden Bauwerke, mit eigenem 0 Euro Schein vertreten.

Im Jahr 1978 wurde der Aachener Dom als erstes Bauwerk Deutschlands zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt. Damit wurde die Pfalzkapelle von Karl dem Großen als künstlerisches und architektonisches Meisterwerk geehrt. Der Bau des Aachner Doms um 795 n. Chr. war der Aufstieg Westeuropas nach dem Untergang des römischen Reiches.

Der Kirchenschatz zählt zu den wertvollsten Schätzen auf der ganzen Welt. Besucher können das Grabmal von Karl dem Großen sowie seinen Kaiserthron besichtigen, auf dem im Laufe der Geschichte 30 deutsche Könige gekrönt wurden. Allein die Vielfalt und Bedeutung der Schätze bietet noch viele Motive für zukünftige 0 Euro Souvenirscheine und Sammler können sich schon einmal auf weitere Scheine freuen.

Ab Oktober 2019 wird der Schein direkt am Aachener Dom erhältlich sein. Das Bild zeigt einen Schein ohne Kennung - diese wird XEKH 2019-1 sein.


Bild: © 2019 lurelee
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 310.jpg (102,9 KB, 0x aufgerufen)
 
Antworten

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Katalog der 0-Euro-Souvenirscheine lurelee Aufbewahrung, Pflege, Literatur und Sonstiges 0 09.06.2018 09:53


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.5.2
x

Willkommen im Muenzen.eu-Forum

informiere dich über neue Münzausgaben aus aller Welt und tausche dich mit gleichgesinnten Sammlerkollegen aus :)

Jetzt registrieren